Meldungen

Carrie Underwood und Brad Paisley moderieren wieder die CMA Awards

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Wie heißt es doch so schön im Volksmund – ein gutes Team soll man nicht austauschen. So denkt sich das wohl auch die CMA (Country Music Association), denn sie haben auch für die CMA Awards 2010 die Countrysängerin Carrie Underwood und Sangeskollege Brad Paisley als Moderatoren der Live-Show verpflichtet. Bereits zweimal moderierten Underwood und Paisley bisher die Award-Show die landesweit von ABC im TV übertragen wird.

ANZEIGE
Hier klicken und Tickets bestellen

Steve Moore, CMA Generaldirektor: „Carrie und Brad haben in der Vergangenheit richtig gute Arbeit geleistet und wir sind sehr glücklich, dass wir sie auch in diesem Jahr verpflichten konnten. Sie harmonieren sehr gut miteinander, haben ein klasse Timing und kommen extrem gut beim Publikum an.“

Am kommenden Dienstag, den 31. August 2010 wird die CMA die Nominierten bekanntgeben. Die Verleihung der mittlerweile 44. CMA Awards findet am 10. November 2010 in der Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee, statt. Die Sendung wird einige Zeit später auf 3sat ausgestrahlt.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Beate Dornfeld (299 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.