Meldungen

Taylor Swift hat in 5 Jahren mehr als 20 Millionen Alben verkauft

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019

Taylor Swift hat die magische Grenze von 20 Millionen verkaufter Tonträger – in nur 5 Jahren, erreicht. Alleine in den letzten 18 Monaten verkaufte die Musikerin, die alle ihre Songs selber schreibt, 10 Millionen Alben. Eine unglaubliche Zahl, die kaum noch ein Künstler (egal welches Musikgenre) in der heutigen Zeit vorweisen kann!

Zu den 20 Millionen physischen Alben konnte Swift 33 Millionen Songs digital veräussern, das ist absoluter Rekord, denn das hat noch kein anderer Künstler bisher geschafft! Vom Debütalbum „Taylor Swift“ (2006) gingen 5.534.805 Einheiten über die Ladentheke. „Fearless“ (2008) steigerte sich und die Verkaufszahl lag bei gigantischen 8.681.753 Millionen. „Speak Now“ (2010) schwächelte ein wenig, aber mit 4.850.246 verkauften Alben kann man nicht meckern. „The Taylor Swift Holiday Collection“ konnte man 788.353 Mal veräussern und „Beautiful Eyes“ (exklusive Walmart-Edition) kann immerhin noch mit stolzen 257.047 verkauften Einheiten aufwarten!

Taylor Swift gehört somit zu den erfolgreichsten Musikerinnen der letzten Jahre. Gold und Platinauszeichnungen sammelt sie, wie andere Briefmarken. Auch ihre Awards u.a. Grammys, American Music Awards, CMA- und ACM-Awards, BMI und People Choice Awards können sich sehen lassen – 48 Stück an der Zahl! Erfolg hat einen Namen – Taylor Swift – und eine Ende ist nicht absehbar!

Joshville. Weitere Informationen
Über Dirk Neuhaus (818 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.