Meldungen

Wieder ein neuer Rekord für Taylor Swift

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Taylor Swift hat in der Veröffentlichungswoche unglaubliche 623.000 digitale Downloads ihrer aktuellen Single „We Are Never Ever Getting Back Together“ verkauft. Damit ist Swift die erste Frau, die jemals diese Marke erreichte. Kesha, die den Rekord bisher inne hatte, konnte mit ihrer Single „Tik Tok“ immerhin 610.000 Downloads in einer Woche absetzen.

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Doch es kommt noch besser – Swift steht mit „We Are Never Ever Getting Back Together“ auf Platz 2 der am meisten verkauften Downloads innerhalb einer Woche, direkt nach Flo Rida’s „Right Round“. Der Rapper „vertickte“ im Jahr 2009 unglaubliche 636.000 digitale Downloads in der ersten Verkaufswoche.

Noch ein paar Worte zum neuen Album – falls es der ein oder andere Swift-Fan noch nicht wissen sollte: Das Album namens „Red“ erscheint am 22. Oktober 2012 bei Big Machine Records. Eine Veröffentlichung in Deutschland ist ebenfalls geplant. Wie nah am USA-Vö. ist nicht bekannt!

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Beate Dornfeld (298 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.