Meldungen

Die Country Music Hot News vom 28. April 2012

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Trucker & Country Festival 2019: Hier weitere Infos

1.Lionel Richie am Montag im SAT.1-Frühstücksfernsehen. Der Sänger war mit SAT.1-Moderator Jan Hahn an der Spree angeln. Die Beiden haben von einem Hausboot aus versucht den ein oder anderen „dicken“ Fisch an Land zu ziehen. Wie lustig es dabei zugehen kann, erfahren Sie am kommenden Montag (30. April) im SAT.1-Frühstücksfernsehen.

2.Alex Storch, der legendäre Sheriff und Gründer der Big Horn Ranch und Mitbegründer des 1. Western Club Nürnberg ist tot. Über 40 Jahre war Storch Betreiber der Big Horn Ranch in Birnthon. Mit der Ranch hatte sich Storch einen Lebenstraum erfüllt. Zu Veranstaltungen der Ranch pilgerten bis zu 20.000 Fans.

3.Meg Pfeiffer im Studio. Derzeit schreibt die Sängerin an einem Album, welches noch in diesem Sommer erscheinen soll. Der ein oder andere Song ist bereits fertig und einige Aufnahmen, so schreibt Meg auf ihrer Facebookseite, ist bereits aufgenommen. Ein genauer Veröffentlichungstermin des Albums wird in Kürze bekannt gegeben.

4. – Countrylegende George Jones sagt weitere Auftritte ab. Eigentlich sah alles so aus, als wenn Jones wieder vollkommen genesen wäre. Jetzt haben die Ärzte dem Sänger ein striktes Auftrittsverbot (bis 20. Mai) erteilt. Jones leidet an einer akuten Atemwegsinfektion, die er seit Monaten nicht richtig in den Griff bekommt.

5.Brad Paisley in Folge von „South Park“ zu sehen. Paisley besuchte vor einigen Tagen die South Park Studios in Kalifornien um in einer Folge der berühmten Serie mitzuspielen. Klar, der Musiker spielt sich selbst und ist zwei Mal zu sehen. In der ersten Szene spielt der die US-National-Hymne und in der zweiten singt (spielt) er im Duett mit Cartman. Wann die Folge in Deutschland ausgestrahlt wird, ist nicht bekannt.

6. – Die Zac Brown Band kündigt ein neues Album an. Ab dem 10. Juli gibt es neue Musik der Formation. Außerdem gibt es Nachwuchs bei der Band. Daniel de los Reyes ist ab sofort neues Mitglied der Band. Noch ein kurzes Wort zum neuen Album. Es soll laut Zac Brown ein wenig souliger werden, aber nicht die Wurzeln der Country Music gänzlich außer Sicht lassen.

7. – Die aus Süd-Deutschland stammende Band Montana Highway ist in der Fernsehsendung „Frühling in Schwaben“ dabei. Ausstrahlungstermin: 1. Mai 2012 ab 19:00 Uhr im BR Fernsehen. Zu sehen sind sie mit ihrem Song „Listen To My Promise“ und einem kurzen Interview.

Truck Stop 2019