Meldungen

Randy Travis nach Autounfall verhaftet

ANZEIGE
Twisters-Soundtrack hier bestellen

Randy Travis wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nach einer (wohl alkoholisierten) Autofahrt mit anschliesendem Unfall, von der Polizei aufgegriffen und festgenommen. Wie das Magazin TMZ berichtet, hat der Sänger massiv Widerstand geleistet um sich der Festnahme zu entziehen. Er pöbelte und beschimpfte die anwesenden Polizisten.

ANZEIGE
Twisters-Soundtrack hier bestellen

Da der Sänger bereits öfters alkoholisiert aufgegriffen wurde, greifen die Behörden jetzt härter durch. Travis sitzt derzeit noch immer in Haft. Die Beschuldigungen liegen auf der Hand: Widerstand gegen die Staatsgewalt, verbale Attacken und Fahren eines Fahrzeuges unter Alkohol- Medikamenteneinfluss mit resultierenden Verkehrsunfall.

Das Management, als auch der Künstler selbst, haben zu den Anschuldigungen noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben. Anhand der massiven Beschuldigungen, wird Randy Travis wohl nicht mit einem blaun Auge davon kommen. Wir bleiben dran!

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Beate Dornfeld (299 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.