Meldungen

Country Music Hot News vom 21. Mai 2013

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Treff 2019 - Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

1.Taylor Swift räumte bei den Billboard Music Awards ab. Die Sängerin konnte acht der begehrten Awards mit nach Hause nehmen. Unter anderen in den Kategorien „Bester Künstler“, „Bester weiblicher Künstler“ und „Bester Country-Künstler“. Außerdem wurde ihr Album „Red“ als „Bestes Country-Album“ sowie als „Bestes Top 200 Album“ gekürt.

2. – 60 Nummer-Eins-Hits für George Strait. Damit ist er überhaupt der erste Künstler der so viele Nr. 1-Hits vorzuweisen hat. Wie der Sänger stolz auf seiner offiziellen Webseite verkündet, steht „Give It All We Got Tonight“ – aus seinem aktuellen Album „Love Is Everything“, auf Platz 1 der Mediabase-Charts. Glückwunsch Mr. Strait!

3. – Für die Countrysängerin Joanna Smith geht ein großer traum in Erfüllung. Am 15. Juni 2013 wird sie ihr Debüt in der alt-ehrwürdigen Grand Ole Opry geben. „In der Opry aufzutreten ist eine große Ehre für mich. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich mit meiner Oma die Show regelmäßig im TV anschaute. Jetzt werde ich dort auftreten – Wahnsinn!“

4.Jana Kramer veröffentlicht neue Single. „I Hope It Rains“, heißt das gute Stück und wird derzeit ans US-Country-Radio bemustert. Die Single gibt es auch als digitalen Download. Kramer ist zurzeit mit Darius Rucker auf Tour und wird im Juli die Konzerte von Blake Shelton eröffnen.

5.Chely Wright ist Mutter von Zwillingen. Wie das US-People-Magazin berichtet, hat die Countrysängerin gesunde Zwillinge zur Welt gebracht. George Samuel und Everett Joseph erblickten am 18. Mai in New York das Licht der Welt.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!