Meldungen

Jolina Carl mit neuem Management

Country.de - Online Magazin bei Facebook

14 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!

Jolina Carl, mehrfach mit dem Deutschen Countrypreis ausgezeichnete Sängerin (u.a. zweimal in Folge Sängerin des Jahres), gab ganz aktuell bekannt, dass sie seit dem 1. August 2013 die Zusammenarbeit mit einem neuen Management begonnen hat. Damit macht sie sich auf den Weg in eine hoffentlich noch erfolgreichere Zukunft.

Die sympathische und stimmgewaltige Sängerin, in der Nähe von Köln beheimatet, wird nunmehr von Eleftherios Mavros und seiner Firma 5.13.3. Best Media betreut. Und die nächsten Schritte ihrer Karriere sind bereits vorgezeichnet. In Kürze wird sie ein Duett mit Billy Yates, dem bekannten Sänger und Songwriter aus Nashville veröffentlichen.

Yates zeichnete als Co-Autor u.a. für „Choices“ und „I Don’t Need Your Rockin‘ Chair“ verantwortlich, die beide von George Jones aufgenommen wurden. „I Don’t Need Your Rockin‘ Chair“ war 1993 der Vocal Event des Jahres bei den CMA Awards, und „Choices“ brachte Yates eine Grammy-Nominierung ein. Eine gute Wahl für Jolina Carl, um den nächsten Schritt zu beginnen.

Weiterhin sind eine EP-Veröffentlichung für Ende 2013 und ein Unplugged-Album sowie eine Tour in das Mutterland der Country Music für 2014 geplant. Drücken wir ihr die Daumen, dass sich ihre Ziele realisieren lassen und von Erfolg gekrönt sind. Deutschland braucht neue, erfolgreiche Gesichter in der Country Music, und Jolina Carl hat dafür die besten Voraussetzungen, nämlich Talent, eine großartige Stimme und den starken Willen, ihre Ziele umzusetzen.

Truck Stop 2019
Über Beate Dornfeld (235 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.