Meldungen

Country & Western Friends Kötz e.V. – Bluegrass Country Tour 2015

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

The Bluegrass Country Tour – es geht mit den Country & Western Friends Kötz e.V. nach Kentucky, Tennessee, Virginia und North Carolina. Vom 14. bis 27. September 2015 (mit Verlängerungsmöglichkeit zur IBMA 2015 vom 27. September bis 3. Oktober in Raleigh, North Carolina) geht es zurück zu den Ursprüngen, denn unter diesem Motto steht diese großartige sechste Reise.

Eine umfangreiche Reise, die an den Geburtsort der Country Music führt: Bristol, Tennessee. Im Sommer 1927 entstanden an der State Street in Bristol die ersten 72 Songs von 19 verschiedenen Interpreten. Produziert wurden sie von Ralph Peer von der Victor Talking Machine Company.

Diese ersten Aufnahmen der Carter Family und Jimmie Rodgers sind in die Musikgeschichte eingegangen als die Bristol Sessions, international bekannt als „The Big Bang of Country Music“. Wohin führt die Reise? Besucht werden u.a. das Bristol Rhythm & Roots Reunion Festival und das historische Carter Family Fold in Hiltons, Virginia. Von den Appalachia Mountains geht es dann in den Nachbarstaat Kentucky, dem Bluegrass State. Mit dem Renfro Valley lernt man eine weitere wichtige ländliche Musik Region kennen, bevor es in das städtische Louisville geht und anschließend in das weltberühmte Bourbon Whisky Country. Last but not least folgt noch ein Aufenthalt in Owensboro, Kentucky, mit dem Besuch des International Bluegrass Music Museum.

Anfangs- und Endpunkt dieser Reise ist Nashville, die Countrymusik-Hauptstadt der USA und Musikmetropole Amerikas. Es hat sich vieles geändert in einer der beliebtesten amerikanischen Städte, so ist direkt neben der Country Music Hall of Fame das Music City Center entstanden, ein riesiges Kongress- und Veranstaltungszentrum. Ebenfalls besucht wird das im Jahre 2013 eröffnete Johnny Cash Museum sowie der erweiterten Country Music Hall of Fame und dem historischen RCA Studio.

Die Reise findet ausserhalb der lebhaften Sommersaison statt. Wegen der großen Nachfrage nach der „Bluegrass Country Tour“ empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung dieser Reise.

Weitere Informationen zur Reise finden Sie hier: Bluegrass Country Tour 2015

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!