Meldungen

Country Music Hot News vom 20. Dezember 2014

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country Music Hot News

1.Aaron Tippin feiert sein 25. Jahr im Musikgeschäft mit einer Jubiläumstournee in den Staaten. Er wird außerdem ein Jubiläumsalbum herausbringen, auf dem sowohl neue Songs als auch Neuaufnahmen seiner größten Hits zu hören sein werden. Ein Datum hierfür steht noch nicht fest. Aaron Tippin hatte von 1990 bis ins Jahr 2005 32 Hits, davon erreichten drei den Spitzenplatz der Charts. Sein letzter großer Erfolg war eine Nummer 2 mit „Where The Stars And Stripes And The Eagle Fly“, in der er sich mit dem Anschlag auf das World Trade Center am 9. September 2001 auseinandersetzte.

2.Trace Adkins, inzwischen 52 Jahre alt, ist zwar aus der Hitparade verschwunden, umso häufiger taucht er in den letzten Monaten in Filmen auf. Er war kürzlich in „Moms‘ Night Out“ zu sehen. Jetzt dreht er gerade zusammen mit Scott Eastwood den Film „Roadrunner“, in dem es um Autorennen geht. Vorher war Trace Adkins des öfteren in sogenannen Realityshows aufgetreten und hatte 2013 die Show „All-Star Celebrity Apprentice“ gewonnen. Von solchen Wettbewerbshows habe er jetzt aber genug, erklärte Adkins kürzlich. Zudem plant er ein neues Album, dessen Fertigstellung er aber noch nicht vorhersagen kann.

3.Ricky Skaggs hat sich mit der Bluegrasslegende Ralph Stanley zusammengetan. Die beiden haben das Album „Ralph Stanley & Friends: A Man Of Constant Sorrow“ eingespielt. Es wird am 19. Januar 2015 veröffentlicht.

4. – Im August 2015 lädt Charlie Daniels zum legendären (seit nunmehr 40 Jahren) „The Volunteer Jam“ ein. Es werden aber nicht nur Country-Interpreten auftreten, sondern nahezu alle Musikgenres musikalisch angerissen. So stehen u.a. James Brown, Billy Joel, Garth Brooks, Don Henley, Lynyrd Skynyrd, Billy Ray Cyrus, Kentucky Headhunters, Montgomery Gentry, Lee Roy Parnell und Travis Tritt auf der Bühne. Natürlich wird auch der Gastgeber himself mit Band für beste Stimmung sorgen.

5.Granger Smith beendete vor kurzem sehr erfolgreich seine „Yee Yee Nation“-Tour 2014. Deshalb wird es mit „Yee Yee Nation: Part II“ im nächsten Jahr weitergehen. Smith, der heißeste Independent-Country-Act im Genre Country Music, startet seine Part II-Tour am 5. Februar 2015 Tucson, Arizona. Danach stehen Konzerte u.a. in den Bundesstaaten Kalifornien, Nevada, Oregon, Washington, Montanta, Idaho, Utah und Colorado an. Einige Konzerte sind bereits ausverkauft!