Meldungen

Billboard Airplay Charts: Luke Bryan und „I See You“ bleiben Nr. 1!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019
Country Music Charts

Rund 4 Wochen vor seinem Deutschland-Gastspiel hat „CMA-Entertainer des Jahres“ Luke Bryan weiterhin die Spitze der Billboard Airplay Charts inne. „I See You“ ist die bereits fünfte Nummer-Eins-Single aus seinem Erfolgsalbum „Crash My Party“. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgen Florida Georgia Line mit „Sun Daze“ vor Thomas Rhett mit „Make Me Wanna“ und Blake Shelton feat. Ashley Monroe mit „Lonely Tonight“. Unverändert auf Rang 5 liegt Randy Houser mit „Like A Cowboy“. Neu in den Top 10 ist Darius Rucker mit „Homegrown Honey“ auf Platz 10 vorgerückt. Die besten Neuzugänge gehören der frisch gebackenen Grammygewinnerin Carrie Underwood mit „Little Toy Guns“ sowie Parmalee mit „Already Calling You Mine“ auf den Rängen 52 und 55.

In den Texas Radio Charts bleibt Roger Creager mit „Road Show“ an der Spitze vor William Clark Green mit „Sympathy“ und Reckless Kelly mit „The Girl I Knew“. Aufgerückt auf den Plätzen 4 bis 6 sind die Randy Rogers Band mit „She’s Gonna Run“ vor Curtis Grimes mit „Baby Don’t Cry“ und Cody Johnson mit „Cowboy Like Me“. Stärkster Gewinner ist die Casey Donahew Band mit „Not Ready To Say Goodnight“ von Rang 20 auf 16. Der beste Female Song gehört Abbi Walker mit „Southern Soul“ auf Platz 21. Die besten Neuzugänge auf den Rängen 29 und 30 sind Stoney La Rue mit „Aviator“ vor Ray Johnston mit „No Bad Days“.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Bernd Wenserski (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook