Meldungen

Cajun & Zydeco-Klänge im Pädagogkeller

Yannick Monot & Helt Oncale bei "Americana im Pädagog" im März!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Yannick Monot & Helt Oncale

Am Donnerstag, 26. März, geht es in der Reihe Americana im Pädagog – präsentiert von www.country.de – in den ganz tiefen Süden der USA. Cajun- und Zydeco-Klänge aus Louisiana bringen Yannick Monot & Helt Oncale in den Gewölbekeller des Pädagog. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, der Eintritt beträgt 10,- Euro. Yannick Monot & Helt Oncale sind zwei humorvolle Geschichtenerzähler, die auf acht verschiedenen Instrumenten eine Fülle an Klangfarben ertönen lassen und traditionelle sowie moderne Musik aus Louisiana und New Orleans spielen.

Cajun ist die Volksmusik der französisch-stämmigen Bewohner Louisianas, Zydeco ihre Weiterentwicklung mit afroamerikanischen Einflüssen. Helt Oncale (USA) stammt aus New Orleans. Aufgewachsen im “French Ouarter”, ist der Sänger auch ein meisterhafter Spieler zahlreicher, traditioneller Saiteninstrumente wie Fiddle, Gitarre, Mandoline und Banjo. Er hat zahlreiche CDs veröffentlicht und wurde mehrmals von der German American Country Music Federation (GAMCF) ausgezeichnet. Yannick Monot stammt aus der Bretagne und ist Geschichtenerzähler und Globetrotter in Sachen French Music, Cajun, Zydeco. Er spielt Akkordeon, Gitarre und Mundharmonika und singt dazu. Auch er hat zahlreiche CDs veröffentlicht und erhielt zweimal den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Karten zu der Veranstaltung können im Vorverkauf online unter www.ztix.de/ticketshop/kalender.html erworben werden. Vorbestellungen sind unter + 49 (0) 6151 – 66 01 306 telefonisch und unter theaterimpaedagog@gmx.de per E-Mail möglich.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (502 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook