Meldungen

All Nighter – Cody Canada & The Departed

All Nighter von Cody Canada & The Departed, inklusive des Videos, der Story zum Song.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Cody Canada & The Departed (All Nighter)

Der John T. Floore’s Country Store im texanischen Helotes nahe San Antonio gehört zu den heiligen Stätten der Countrymusik. Neben Outlaw-Legende Willie Nelson haben eine Reihe aktueller Countrystars ihren Karrierestart dem besonderen Charme dieses Dancehall-Saloons zu verdanken.

Cody Canada, einer der prägenden Künstler der regionalen Red Dirt-Szene, hat das Ambiente des „Floore’s“ als Szenerie für das Musikvideo zu seiner aktuellen Single All Nighter ausgewählt. Nach den Radioerfolgen von „Inbetweener“ und dem Nr.1-Hit „Easy“ konfrontiert die dritte Single aus dem aktuellen Album „HippieLovePunk“ den Hörer mit einem folkigen Sing-A-Long, der sich in den Texas-Charts unter die Top 5 bewegt hat.

Der Song ist eine Hommage an Gus McCoy, den Band-Bassisten von Micky & The Motorcars, der vor einigen Jahren bei einem Angelausflug in Idaho ums Leben kam. Neben Bandkollegen und Freunden wird die musikalische Gedenkrunde durch Mitglieder der Bruderband Reckless Kelly komplettiert und mit Hilfe dieser Begleitung ein stilechter Americana-Spirit erzeugt. Das Musikvideo unterstützt die harmonische Szenerie mit den wechselnden Gesangsparts eindrucksvoll.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Bernd Wenserski (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook