Meldungen

H.O.L.Y. – Florida Georgia Line zeigen Gefühl

Florida Georgia Line mit neuer Musik (H.O.L.Y.) am Start.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Trucker & Country Festival 2019: Hier weitere Infos
Florida Georgia Line Florida Georgia Line - Bildrechte: Promo

Seit ihrem sensationellen Durchbruch im Jahr 2012 ist eine Menge passiert. Mit dem Megaseller „Cruise“ und einer Reihe weiterer Hitsingles ist es Florida Georgia Line gelungen, der etwas eingefahrenen New-Country-Szene einen frischen Anstrich zu verpassen. Doch mit den kommerziellen Erfolgen (9 Nr.1-Singles aus den beiden Studioalben „Here’s To The Good Times“ und „Anything Goes“) kamen reflexartig kritische Stimmen, die ihnen den Countrystatus streitig machen wollten.

Doch genaues Hinhören lohnt sich, um zu erkennen, dass es sich bei Tyler Hubbard und Brain Kelley um zwei der authentischsten Vertreter kommerzieller Countrymusik handelt. Während sogenannte etablierte Künstler der Szene mit Stimmentfremdungen und elektronischen Tüfteleien dem Zeitgeist hinterherlaufen, setzen die beiden Boys aus dem Südosten auf organische Sounds und packende Melodien. Mit „Dirt“, der Leadsingle ihres aktuellen Albums gelang ihnen einer der wahrhaft bodenständigsten Szenebeiträge der letzten Jahre.

Nun ist es wieder soweit und Florida Georgia Line sind mit neuer Musik am Start, die Aufschluss darüber gibt, wohin die Reise im New-Country zukünftig gehen könnte. H.O.L.Y. heißt die frisch veröffentlichte Leadsingle, die so manch standhaftem Kritiker das Wasser abgraben dürfte. Der Song, dessen Kürzel für „High On Loving You“ steht, überzeugt von Beginn an durch ein natürliches, schnörkelloses Soundkonzept. Mit Brian Kelleys Akustikgitarrenintro und Tyler Hubbards Pianoeinsatz wird eine balladeske Grundstimmung erzeugt, die die beiden Bro-Guys von einer ungewohnt leidenschaftlichen Seite zeigt. Ergebnis ist eine gesanglich und melodisch herausragend interpretierte Ballade, die als Vorbote des dritten Studioalbums die Hitmaschine weiter anfeuern dürfte.

Apropos Album! Für August ist das dritte Studioalbum des Erfolgsduos mit dem Titel „Dig Your Roots“ angekündigt, das von Brian Kelley wie folgt kommentiert wird: „Es ist eine perfekte Evolution. Ich denke, wir haben alles gegeben, um mit unseren Texten und unserer Musik so transparent wie möglich zu sein. Aufnahme und Release geben genau das wieder, wo wir uns gerade befinden.“

Abgesehen von einem gemeinsamen Titel mit Superstar Tim McGraw sind noch keine weiteren Albumdetails bekannt. Die Leadsingle „H.O.L.Y.“ spricht schon mal dafür, dass die persönliche Reife der inzwischen verheirateten Feelgood-Guys auch die musikalische Entwicklung positiv beeinflusst haben könnte.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (576 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook