Meldungen

Maren Morris: Hero

Maren Morris hat mit "Hero" ein überzeugendes Debütalbum vorgelegt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Maren Morris (Hero) Maren Morris, Hero - Bildrechte: Columbia Nashville

Die 25-jährige Texanerin Maren Morris hat erst einen Singleerfolg erzielt: „My Church“ heißt der Song, der sich nun schon vier Monate in der Top 10 der Hot Country Singles hält. Und das ist nicht der beste Song der ersten CD von Marin Morris Hero, die bei einer großen Plattenfirma erschienen ist. Maren Morris ist eine großartige Songschreiberin. Alle elf Lieder hat sie mitverfasst – die wirklich witzig und originell sind, aber auch ehrliche Gefühle spüren lassen.

Das fängt gleich fetzig an: In „Sugar“ fragt sie den netten Mann, ob er ihr Zucker im Tee sein möchte. Das klingt doch ziemlich emanzipiert, weit weg, von der Demutshaltung der braven Hausfrau. Noch besser kommt es in „Rich“, einer Abrechnung mit dem Ex. Hätte sie für alle Lügen, die er ihr erzählt hat, Geld bekommen, dann wäre sie reich. Das dürfte die nächste erfolgreiche Single werden. Wie klassischer Country-Sound, mit melodischen Gitarren und Harmoniestimmen im Chor, klingt „I Could Use A Love Song“, während „80s Mercedes“ die Liebeserklärung eines Mädchens, das in den 1990ern geboren wurde, an einen 80er Mercedes ist: „I’m A 90s Baby In An 80s Mercedes“. Das Video zu dem Lied zeigt, wie gut das schöne Auto und das hübsche Mädchen zusammenpassen. Ein entspanntes Lied, gerne darf mitgesungen werden.

Aber Achtung, gleich dreht sich die Stimmung: „Drunk Girl Don’t Cry“, leichter Reggae-Rhythmus zu hartem Inhalt. Sie redet mit ihrer Freundin, die von ihrem Lover regelmäßig verprügelt wird und ihn nach jeder Attacke wieder verteidigt. Aber er ist doch im Inneren ein guter Typ, sagt die Freundin und die Antwort der Sängerin ist sehr deutlich: „Das ist Bullshit“, er ist ein „piece of shit“, er erzähle „damn lies“. Was im Rap kein Problem ist, sind in der Countrymusik Tabubrüche und auch in „Sugar“ und „Rich“ hat Maren Morris mit dem Singen solcher Wörter kein Problem.

„How It’s Done“: Erneut ergreift sie als Frau in die Offensive und erklärt ihm: „Wenn es um die Liebe geht, lass mich dir zeigen, wie man es macht“. Und sie ist wirklich nicht immer die beste Freundin: In „Just Another Thing“ singt sie, dass er genau das ist, was sie eigentlich nicht tun sollte: wie Rauchen oder Trinken ist er wie eine schlechte Angewohnheit.

Der Höhepunkt des Albums ist das nachdenkliche, von ihr überzeugend vorgetragene „I Wish I Was“. Sie macht Schluss mit ihm. Hört sich einfach an, ist es aber nicht. Er möchte die Heldin, die Treue, die wahre Liebe. Doch all das, was er ihr in ihr sieht, kann und will sie nicht sein. „Du suchst nach wahrer Liebe, doch ich bin nicht die richtige, aber ich wünschte, ich wär’s.“ Ein Lied, das einfach überzeugend ist, in dem ihre Gefühle so glaubhaft wirken, dass es fast wehtut. Herrlich.

Die beiden abschließenden Lieder drehen sich ebenfalls um die Beziehungen, auch hier besticht Maren Morris durch ihre pointierten Texte. „Once“ ist nochmal eine wunderschöne Ballade, in dem sie erneut zeigt, was sie stimmlich zu bieten hat.

Fazit: Maren Morris hat ein überzeugendes Debütalbum vorgelegt. Dabei hat sie sich thematisch eng auf die Beziehungen zwischen Mann und Frau beschränkt, die aber hat sie toll ausgeleuchtet. Maren Morris gehört zu den jungen Frauen wie Kacey Musgraves, Cam oder Kelsea Ballerini, die Nashvilles Musik gut tun.

Maren Morris – Hero: Das Album

Maren Morris - Hero

Titel: Hero
Künstler: Maren Morris
Veröffentlichungstermin: 3. Juni 2016
Label: Columbia Nashville
Vertrieb: Sony Music
Laufzeit: 37:47 Min.
Format: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 11
Genre: Country
Bewertung: 4 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Maren Morris - Hero: Bei Amazon bestellen! Maren Morris - Hero: Bei JPC bestellen!

Trackliste:

01. Sugar
02. Rich
03. My Church
04. I Could Use a Love Song
05. 80s Mercedes
06. Drunk Girls Don’t Cry
07. How It’s Done
08. Just Another Thing
09. I Wish I Was
10. Second Wind
11. Once

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Franz-Karl Opitz (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook