Meldungen

Truck Stop: Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE

Truck Stop veröffentlichen eine "Special Edition" ihres 2015er Albums "Männer sind so".

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Truck Stop - Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE Truck Stop, Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE - Bildrechte: Telamo

Denkt man an Musik und den Norden, an die raue See, denkt man traditionsgemäß auch an Shanties und allerlei maritime Geschichten und Mythen. Dass hier, unweit der Nordsee, ausgerechnet die Wiege einer (heute) deutschsprachigen Countryband liegt, kann man sich kaum vorstellen. Doch es ist wahr. Hier erblickte Anfang der 1970er Jahre die heute einzige ernstzunehmende Musikergruppe das Licht der Welt, die sich der nord-amerikanisch inspirierten Musik mit Banjo und Steelgitarre verschrieben hat und Countrymusik in vielen Facetten.

Eigentlich sollten Truck Stop zur Zeit schon wieder auf Tour durch die deutschen Clubs sein, doch nach eigener Aussage verschlingt die Arbeit am neuen Studioalbum mehr Zeit als geplant. Die Fans müssen also etwas Geduld aufbringen bevor sie ihre Lieblingsband wieder live erleben können. Vielleicht ist es da ein kleines Trostpflaster, dass die „Cowboys von der Waterkant“ – zugegebenermaßen ein etwas abgedroschener und dennoch zutreffender Begriff – ihr letztjähriges Album Männer sind so erneut herausbringen und mit einer Bonus-CD ihres SWR-Radiokonzertes anreichern.

Es ist ein Konzert, das die Spielfreude dieser Musiker grandios einfängt, in einer sehr guten Soundqualität und mit vielen wichtigen Songs der Bandgeschichte. Schon nach wenigen Minuten und beim zweiten Lied kann die Band sich auf die Sangesfreude ihrer Fans und deren Mitsing-Chöre verlassen. Kein Wunder, handelt es sich bei „Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n“ auch um einen ihrer frühen und bis dato bekanntesten Hits.

Ein jeder der das hier liest, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit Truck Stop auch schon einmal live auf der Bühne erlebt und kann beim Hören der vorliegenden Aufnahmen nicht allzuviel Neues entdecken. Doch hier sind zum ersten Mal auch einige der Lieder des aktuellen Albums in einer Konzertversion zu hören: „Tausend gute Gründe für ’ne Selter“, „Wer hat die guten Zeiten abgeschafft“, „Danke für Nix“, „Die Party geht weiter“, „Bauchgefühl“, „Deine Mutter ist immer dabei“, „Du bist so süß wenn Du Recht hast“, „Frei sein kann man nur alleine“ und natürlich der Titelsong des letztjährigen Albums „Männer sind so“, der eine neue musikalische Richtung der Band markiert. In Blues und Rock verpackt philosophieren sie über das „Mann-Sein“ an sich, über Klischees, die den Männern anhaften und oft auch nicht ganz unwahr sind. Ein Sound, der für viele Fans gewöhnungsbedürftig ist, aber die Weiterentwicklung der Band deutlich macht. Auf der Setliste stehen neben den neuen Songs natürlich auch alle großen Hits der Band wie z.B. „Take it easy altes Haus“, „Die Lady und der Tramp“ und „Der wilde, wilde Westen“. Hört man „Die Party geht weiter“ und schließt dabei die Augen, kann man sich gut vorstellen, abends singend am Lagerfeuer unter freiem Himmel um den Grill zu sitzen, mit einem Budweiser in der Hand, der Mundi und der Fiddle zu lauschen und ganz in Gedanken zu versinken.

Truck Stop vermeiden in ihren Songs die üblichen Trucker & Country-Klischees, singen stattdessen über auf den ersten Blick unbedeutende Dinge, die hierzulande aber Jedermann beschäftigen. Sie präsentieren kleine Geschichten aus dem Alltag, erzählend, ohne erhobenen Zeigefinger und sind dabei auch noch humorvoll (Wer hat die guten Zeiten abgeschafft).

Auch wenn Truck Stop mit dem Auschecken von Cisco und Lucius herbe Verluste zu bewältigen hatte, Gitarrist Dirk Schlag seinen Auftraggeber wechselte, ist ihnen eine „Frischzellenkur“ gelungen. Die Neuzugänge Andreas Cisek am Gesang, Chris Kaufmann an der Gitarre und Tim Reese an der Geige fügen sich nahtlos in die vorhandene Struktur ein, zusammen sorgen sie für einen homogenen Sound, wie wir ihn seit vielen Jahrzehnten von Truck Stop kennen und schätzen. Nicht zuletzt aufgrund der neuen Besetzung unternahm die Band mit „Männer sind so“ einen musikalischen Sprung in eine neue Ära. Mit den neuen Songs erweiterten sie ihr Spektrum, ihre Bandbreite, setzten nicht nur auf traditionelle Countryklänge sondern ebenso auf Pop, Rock und Blues. Ohne ihre Wurzeln zu vergessen.

Die zusätzliche CD mit den Konzertaufnahmen ist eine gelungene Überbrückung bis zu dem Moment, da die Band wieder ihren Truck belädt und 2017 auf Konzertreise geht.

Truck Stop – Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE: Das Album

Truck Stop - Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE

Titel: Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE
Künstlerin: Truck Stop
Veröffentlichungstermin: 14. Oktober 2016
Label: Telamo
Vertrieb: Warner
Format: CD & Digital
Laufzeit: 113:06 Min.
Tracks: 37
Genre: Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Truck Stop - Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE: Bei Amazon bestellen! Truck Stop - Männer sind so & Das Radiokonzert LIVE: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Männer sind so)

01. Männer sind so
02. Tausend gute Gründe für ’ne Selter
03. Deine Mutter ist immer dabei
04. Bauchgefühl
05. Es ist wieder Liebe
06. Wie haben wir das bloß überlebt
07. Aller Laster Anfang ist schwer
08. Wer hat die guten Zeiten abgeschafft
09. Unterm Strich
10. Danke für Nix
11. Frei sein kann man nur alleine
12. Du bist so süß, wenn Du Recht hast
13. Wenn mein Bier bloß so kalt wär …
14. Die Party geht weiter

Trackliste: (Radiokonzert LIVE)

01. Intro
02. Long Hard Ride (live)
03. Square Dance Darling (live)
04. Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n
05. Die Lady und der Tramp (live)
06. Großstadtrevier (live)
07. Mein Stiefel kommt in den Himmel (live)
08. Männer sind so (live)
09. Tausend gute Gründe für ne‘ Selter (live)
10. Wer hat die guten Zeiten abgeschafft (live)
11. Danke für Nix (live)
12. Die Party geht weiter (live)
13. Bauchgefühl (live)
14. Du bist so süß, wenn Du Recht hast (live)
15. Frei sein kann man nur alleine (live)
16. Deine Mutter ist immer dabei (live)
17. Bluegrass Medley (live)
18. Tanz mit mir (live)
19. Take it easy altes Haus (live)
20. Der wilde, wilde Westen (live)
21. Hilly Billy Country Lilly (live)
22. Ein Tag wie ein Freund (live)
23. Outro

Truck Stop 2019
Über Andreas Weihs (47 Artikel)
Fotograf und Journalist. Fachgebiet: Country & Folk. Rezensionen und Konzertberichte.