Meldungen

Billboard Airplay Charts: Jon Pardi und Sundance Head an der Spitze

Jon Pardi führt aktuell die Billboard Airplay Charts an und Sundance Head ist Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Country Music Charts Country Music Charts - Bildrechte: Country.de

„Stiefelsänger“ Jon Pardi hat nach dem Smash-Hit „Head Over Boots“ mit „Dirt On My Boots“ den nächsten Nr.1 in den Billboard Airplay Charts gelandet. Hinter dem Kalifornier liegen Michael Ray mit „Think A Little Less“ und Brad Paisley mit „Today“ auf den Plätzen 2 und 3. Auch Luke Bryan mit „Fast“ und Laura Alaina mit „Road Less Traveled“ befinden sich auf den Rängen 4 und 5 auf dem Weg nach oben. Hinter Ex-Nr.1 Chris Young mit „Sober Saturday Night“ folgt als Siebter Jason Aldean mit „Any Ol‘ Barstool“. Kelsea Ballerini hat als Zehnte mit „Yeah Boy“ den Sprung in die Top 10 geschafft. Auf Platz 31 haben Old Dominion mit „No Such Thing As A Broken Heart“ einen Top-Einstieg hingelegt. Big & Rich liegen als weiterer Neuzugang mit „California“ auf Platz 47. Dustin Lynch hat sich mit „Small Town Boy“ auf Rang 54 neu platziert. Die Plätze 56 bis 60 sind ebenfalls neu in folgender Reihenfolge: Reba mit „Back To God“ vor Trace Adkins mit „Watered Down“, Kristian Bush mit „Sing Along“, Michael Tyler mit „They Can’t See“ und Frankie Ballard mit dem Bob-Seger-Klassiker „You’ll Accomp’ny Me“.

ANZEIGE
Hier klicken und bestellen

In den Texas Radio Charts hat „The-Voice“-Sieger Sundance Head mit „13 Years“ den Sprung an die Spitze geschafft. Engster Verfolger ist die Josh Abbott Band mit „Live It While You Got It“ vor den Ex-Spitzenreitern Randy Rogers Band mit „Tequila Eyes“ und Aaron Watson mit „Outta Style“. Die Plätze 5 bis 7 liegen unverändert bei Mike Ryan mit „New Hometown“, Matt Kimbrow mit „Homesick Crazy“ und Reckless Kelly mit „Forever Today“. Achter und zugleich größter Gewinner sind von Rang 13 kommend Jerrett Zoch & The OSR Band mit „Still Not Over You“. Adrian Johnston ist mit „Rather Have You“ als bester Female-Song auf Platz 16 geklettert. Als höchster Neuzugang liegen Statesboro Revue mit „Satisfied“ auf Rang 27. Auf den Plätzen 28 und 30 sind die Flatland Cavalry mit „A Life Where We Work Out“ und die Isaac Jacob Band mit „The Dream“ ebenfalls neu dabei.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Bernd Wenserski (598 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook