Meldungen

Blues, Country, Folk

Americana im Pädagog geht weiter am 22. Februar mit der Acoustic Blues Community.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Americana im Pädagog Americana im Pädagog (Logo). Wie immer präsentiert von www.country.de

Nach dem großen Erfolg des Woody Guthrie Tribute-Konzertes am 13. Januar geht es bei Americana im Pädagog am 22. Februar weiter. Dann steht die Acoustic Blues Company auf der Bühne des Darmstädter Theater im Pädagog. „Wir haben in unseren drei Veranstaltungen wieder Blues, Country & Americana und Folk-Rock zu bieten. Wir bleiben unser Linie der Vielfalt treu“, freut sich „Americana im Pädagog“-Kurator, Bob Dylan-Kenner und Country.de-Redakteur Thomas Waldherr auf die bevorstehenden Konzerte. Hier die Termine im Einzelnen:

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20 Uhr
Acoustic Blues Community

Albert Koch´s Acoustic Blues Community ABC ist ein Projekt mehrerer gestandener Musiker/innen, die alle schon seit Jahrzehnten in Sachen Blues unterwegs sind. Über die einzelnen Mitstreiter viele Worte zu verlieren hieße, Wasser in den Mississippi zu gießen. Das Weinheimer Blues-Projekt widmet sich ausschließlich dem akustischen Blues mit seinen typischen Instrumenten. Musiziert wird bei „Americana im Pädagog“ in Triobesetzung, mit Albert Koch, Jürgen „Mojo“ und Petra Arnold-Schultz. Das Repertoire reicht vom melancholischen Delta-Blues über fröhliche Ragtime-Nummern bis zu bekannten Rock´n´Roll-Stücken und bekannten Songs der 60er und 70er Jahre. Die Band orientiert sich dabei an Musikern wie beispielsweise Robert Johnson, Blind Blake, Ry Cooder, Freddie King oder Eric Clapton und garniert das reichhaltige Repertoire mit Songs von Little Feat oder der Allman Brothers Band. Eintritt: 12 Euro.

Donnerstag, 29. März, 20 Uhr
Ive & T.Bo

Die Ausnahmesängerin Ivonne Cylok und der Singer- Songwriter T.Bo Gawer präsentieren in ihrem Country & Americana-Programm eigene Stücke, wie auch Songs von z.B. Joan Baez, Bob Dylan, Emmylou Harris, Kris Kristofferson uva. Zwei Stimmen, so unterschiedlich wie Rotwein und Whiskey, aber doch explosiv harmonisch. So wird die, an Tom Waits erinnernde, Reibeisenröhre von T.Bo Gawer, von der sternklaren Stimme von Ivonne Cylok zart ummantelt. Wie auch ihr einzigartiger Gesang, von vielen mit Joan Baez oder Emmylou Harris verglichen, von ihm unterstützt wird. Ganz im Stile der uramerikanischen Roots-Musik interpretieren sie ihr Repertoire mit Slide/-Gitarre, Percussions und Mundharmonika. Das Duo kam im Jahr 2017 in den vier Country-Kategorien des Deutschen Rock und Pop Preises unter die ersten Drei: Beste(r) Country Sängerin / Sänger, Bester Country Song, Bestes Country Album. Ein absolutes Muss für jeden, der feinste, ehrliche, handgemachte Musik zu schätzen weiß. Eintritt: 10 Euro

Donnerstag, 12. April, 20 Uhr
SONiA

Mit schöner und liebgewonnener Regelmäßigkeit geht mit SONiA die Frühlingssonne in den rustikalen Gewölbekeller des Pädagogs auf. Sonia Rutstein ist uns eine sehr gute Freundin geworden und nun schon zum vierten Mal mit ihrem unverwechselbaren Repertoire von Songs zwischen Folk-Pop, Rock und Protest zu Gast im Pädagog. Wer die Singer-Songwriterin aus Baltimore und Cousine von Musiklegende Bob Dylan noch nicht live erlebt hat, hat wirklich etwas verpasst. Mit wie viel Energie und Temperament diese kleine, zierliche Frau die Bühne einnimmt, ist mitreißend. Ihre Lieder handeln von der Liebe und von der Menschlichkeit und wenden sich gegen Homophobie, Rassismus und Krieg. In diesen Zeiten ist SONiAs Botschaft wichtiger denn je. Ihre Musik ist lyrisch und packend – vital und sensibel zugleich – ihre klare Stimme mal zart, mal kraftvoll und immer engagiert! Eintritt: 10 Euro

Karten für die Veranstaltungen können im Vorverkauf online unter www.paedagogtheater.de erworben werden. Vorbestellungen sind unter 06151 – 66 01 306 telefonisch und unter theaterimpaedagog@gmx.de per E-Mail möglich.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (516 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook