Meldungen

Kinky Friedman: Circus Of Life

Der "Texas Jewboy" veröffentlicht Anfang Juli sein erstes Album mit neuen eigenen Songs seit gut vier Jahrzehnten.

Lightbeat Radio. Weitere Informationen
Kinky Friedman - Circus Of Life Kinky Friedman - Circus Of Life. Bildrechte: Echo Hill Records

Der „Kinkster“ is back! Der „Texas Jewboy“ ist wieder da und wie! Gut 40 Jahre ist her, dass Kinky Friedman, zuletzt ein Album mit neuen Songs veröffentlicht hat. Ende der 1970er Anfang der 1980er setzten ihm Koks, Alkohol und andere Drogen so zu, dass er sich von der Musikszene zurückzog und sich1986 als Krimiautor neu erfand. Zwar ist er immer wieder mal mit Song-Programmen aufgetreten – erst vor zwei Jahren war ja hierzulande auf den Bühne unterwegs, doch vom Songwriting hatte er bis zuletzt Abstand gehalten. Dass sich das nun geändert hat – haben wir Kinkys altem Kumpel und Mit-Texaner Willie Nelson zu verdanken.

Willie ruft Kinky an…

Und das ging, laut Kinky, so: „Willie rief mich eines Nachmittags an und fragte was ich so tue. Ich sagte ihm: ‚Nichts. Ich schaue mir nur alte Folgen von Matlock an.‘ Das ist ein klares Zeichen für Depressionen. Schalt Matlock ab, fang an zu schreiben‘, forderte er mich auf.“ Und Kinky hat geliefert, 14 neue Songs sind bei den von Kinky so genannten „Matlock-Sessions“ entstanden. Und mit denen zeigt sich der olle Kinky – 73 stolze Lenze zählt er schon, in Bestform. Und zwar ganz anders als man es erwarten könnte. Da ist wenig zu hören vom derben Sprücheklopfer und Großmaul zu dem er sich sonst literarisch oder in seiner Bühnen-Performance gerne stilisiert. Die Songs von Circus Of Life zeugen von seinem ungebrochenem Humanismus und seiner Empathie für die Menschen. Unaufgeregte Songpretiosen, die sanft sind, warmherzig, fast zärtlich manchmal, sehr oft auch selbstironisch. Der Kinkster scheint altersweise geworden zu sein. Manche nennen ihn ob der Platte schon den „Leonard Cohen von Texas“.

…und der schreibt wieder Songs

Seine Songs wie der Titeltrack „Circus Of Life“ oder „Jesus in Pyjamas“ sind Miniaturen aus dem Alltag. Er erzählt von Obdachlosen und Prostituierten, schaut auf die Vergessenen. Dabei seziert er sie nicht, er lässt ihnen den Stolz und er zeigt seine Empathie für die Verlierer. Und hat dabei einen scharfen Blick für die Absurditäten unserer Gesellschaft. Andere Songs wie „Back to Grace“ oder „Sister Sarah“ scheinen autobiographisch gefärbt zu sein, sind nur leicht ironisch-gebrochene, ernstere Stücke auf denen sich Kinky mit den vergebenen Möglichkeiten des Lebens auseinandersetzt. Auch der letzte Song „Sayin‘ Goodbye“ ist voller Wehmut und Weisheit.

Songs voller Wehmut, Weisheit und feinem Witz

Dass er sich auf diesem Album selber nicht so ganz wichtig nimmt, beweist er auch mit dem heimlichen Hit des Albums, der gerade bei SiriusXM Outlaw Country rauf und runter gespielt wird. „Autographs In The Rain (Song To Willie)“ ist eine Hymne auf seinen Freund Willie Nelson, der im strömenden Regen nicht müde wird, die Autogrammwünsche seiner Fans zu erfüllen. Eine wunderschöner Country-Shuffle, veredelt durch Willies treuem Mundharmonikaspieler Micky Raphael. Raphael gehört zum kleinen illustren Musikerkreis mit denen Kinky dieses Album aufgenommen hat. Joe Cirotti, Augie Meyers, Little Jewford, Clay Meyers Jim Beal und Produzent Brian Molnar bilden den Rest der Truppe. Mit Brian Molnar geht Kinky dieser Tage auch auf eine Tour mit 40 Konzerten quer durch die Staaten.

Kinky hat natürlich gleich Willie Bescheid gesagt, als er die Songs geschrieben hatte. Und auf die Frage wie es ihm denn so gehe, antwortete Willie: „Es geht so auf und ab. Übrigens, Kinky, auf welchem Kanal läuft eigentlich Matlock?“

Fazit: Ein ganz großes Werk von Kinky Friedman, das wohltuend bescheiden daher kommt. Eines der schönsten Alben des Jahres!

Kinky Friedman – Circus Of Life: Das Album

Kinky Friedman - Circus Of Life

Titel: Circus Of Life
Künstler: Kinky Friedman
Veröffentlichungstermin: 6. Juli 2018
Label: Echo Hill Records
Format: Digital
Laufzeit: 35:36 Min.
Tracks: 12
Genre: Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Kinky Friedman - Circus Of Life: Bei Amazon bestellen

Trackliste: (Circus Of Life)

01. A Dog Named Freedom
02. Copper Love
03. Jesus in Pajamas
04. Circus of Life
05. Autographs in the Rain (Song to Willie)
06. Back to Grace
07. Sister Sarah
08. Song About You
09. Spitfire
10. Me & My Guitar
11. Zoey
12. Sayin‘ Goodbye

Lightbeat Radio. Weitere Informationen