Meldungen

Country Music Hot News vom 19. März 2019

Es gibt Neues über Brad Paisley, Darius Rucker, Dierks Bentley, Maren Morris, Carrie Underwood und Jason Aldean zu berichten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Als die Rolling Stones 2013 in Philadelphia auftraten, luden sie Brad Paisley zum Mitsingen beim Song „Dead Flowers“ ein, was dieser mit Bravour erledigte. Der Mitschnitt dieses Songs wird Bestandteil des neuen Albums „Honk“ der Rolling Stones sein. Es wird am 19. April auf den Markt kommen und 36 der größten Hits der Stones sowie eben zehn ausgewählte Live-Songs. Paisley, der „Dead Flowers“ in sein Liverepertoire aufgenommen hat, erzählte dem Magazin Rolling Stone, dass er vor allem die LP „Sticky Fingers“ mag, weil die in vielem nach Country klingt.

Darius Rucker war in England. So weit so gut. Was uns und seine Fans interessiert, ist, dass er sich dort mit Pop Star Ed Sheeran getroffen hat und mit ihm an Songs gearbeitet hat. Wie gut das beiden gefallen hat, wird aus den begeisterten Kommentaren auf Instagram vom 14. März deutlich. Undeutlich bleibt aber, ob Rucker sich mit den Mitgliedern seiner alten Band Hootie & The Blowfish nicht nur auf Tournee gehen will, sondern auch das erste Album seit 2005 aufnehmen will. Ed Sheeran hat sein Interesse an Countrymusik gezeigt, als er für Tim McGraw und Faith Hill den Hit „The Rest Of Our Live“ schrieb und sich als Fan von Luke Combs outete.

Was haben Maren Morris, Kacey Musgraves und Brandi Carlile gemeinsam? Nicht zu vergessen Karen Fairchild, Miranda Lambert und Alison Krauss! Alle diese talentierten Frauen haben auf Alben von Dierks Bentley gesungen. Dabei hat Bentley offensichtlich ein Gespür für Talent, denn er hat mit Morris, Musgraves und Carlile Duette aufgenommen, bevor diese den Durchbruch schafften. Bentley sagt, dass er einfach Glück gehabt hat, mit diesen Frauen singen zu können und weist auf Songschreiberinnen wie Jessi Alexander und Heather Morgan hin, die ihm tolle Songs geliefert haben. Auch jetzt hat er wieder ein weibliches Talent gefördert: Tenille Townes, deren „Somebody’s Daughter“ die Country-Charts hochschießt, wird auf seine Sommertournee mitnehmen.

Maren Morris reiht sich in die Reihe der Country-Stars ein, die sich kritisch über die Waffengesetzte in den USA äußern. In einem Online Artikel vom 13. März erklärt sie: „Ich bin in Texas aufgewachsen und um mich herum gab es immer Waffen. Das war zwar lustig, als ich aufwuchs, doch fühle ich mich heute sicherer, wenn es um Waffen geht? Nein!“ Morris sagt, dass niemand ein automatisches Gewehr braucht und dass sie es gut findet, wenn immer mehr Künstler sich hierzu kritisch äußern, wie jüngst Florida Georgia Line’s Tyler Hubbard, Dierks Bentley, Tim McGraw und Faith Hill getan haben. Carrie Underwood und Kane Brown haben das Thema in Songs auf ihren neuen Alben besungen.

Am 17. April wird der Film „Breakthrough“ mit Chrissy Metz und Topher Grace in die amerikanischen Kinos kommen. Die Plattenfirma Mercury Nashville wird dazu bereits am 5. April 2019 einen Soundtrack veröffentlichen. Darauf zu hören ist die aktuelle Single „Love Wins“ von Carrie Underwood, aber auch Lieder von Mickey Guyton, Darius Rucker, Lauren Alaine und Maddie & Tae.

Die Academy Of Country Music (ACM) wird bei der 54. Awards Show am 7. April Jason Aldean mit dem Preis des Künstler des Jahrzehnts auszeichnen. Er tritt damit in große Fußstapfen, wenn man seine Vorgänger anschaut: George Strait (in den 2000er Jahren), Garth Brooks (1990er), Alabama (1980er), Loretta Lynn (1970er) und Marty Robbins (1960er).

Lynyrd Skynyrd, ZZ Top und Van Morrision beim Holland International Blues Festival am 9. und 10. Juni 2019 in Grolloo (Assen), Niederlande. Ein grandioses Line-Up für Southern Rock und Countrymusik-Fans, das u.a. noch von Johnny Lang, Curtis Salgado, Gary Clark Jr. und Eric Gales glorreich komplettiert wird. Das Festival-Ambiente, inklusive Gastronomie im riesigen Zirkuszelt und Areal ist herausragend und sehr relaxt! Die touristisch interessante Provinz Drenthe mit sehr angenehmen Hotels bietet sich auch ideal für einen Kurzurlaub an.

Truck Stop 2019
Über Franz-Karl Opitz (570 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook