Meldungen

C2C – Country To Country Festival 2020 in Berlin

Neues, Bewährtes, Traditionelles und ein Hauch von Nashville in Berlin!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Brett Eldredge - Sunday Drive: Hier bestellen
Luke Combs - Berlin 2020 Luke Combs - Berlin 2020. Bildrechte: Dirk Neuhaus, Country.de

Das 2020er C2C Festival lockte am vergangenen Wochenende wieder tausende Fans nach Berlin. Die Verti Music Hall, der Vorplatz, der kurzerhand in „Townsquare“ unbenannt wurde sowie nahegelegene Clubs, ein Kino und ein Restaurant sorgten mit fantastischer Livemusik für ausgelassene Stimmung. Mehr als zwei Dutzend Künstler, wie beispielsweise Tebey, Willie Jones, Jimmie Allen, Charles Esten, Brett Young, Lindsay Ell, King Calaway, Kenny Foster, Abby Anderson, Eric Pasley, Twinnie, Tenille Townes, The Cadillac Three, Darius Rucker und Luke Combs transportierten das musikalische Flair, die Stimmung und das Lebensgefühl dieses facettenreichen Genres direkt und ohne Umwege in die Herzen der angereisten Fans!

Die Highlights des Festivals waren aber nicht nur die Auftritte der Headliner Combs, Rucker und Young – nein, wer sich auf den vielen Nebenbühnen ein wenig „umhörte“, entdeckte so manche musikalische Perle: Austin Jenckes, Tim Hicks, Jake Morrell, Robert Counts, Nik Wallner, Van De Forst, Filmore u.v.m. überzeugten mit großartiger Livemusik, meist rein akustisch, die an die zahlreichen Clubs Music Citys erinnerten.

Kurz und gut: Das diesjährige C2C Festival hat gefallen und man freut sich auf 2021. Schade war, dass die populäre Band Old Dominion kurzfristig absagte, weil sie dem Coranvirus aus dem Weg gehen wollte. Bereits vor zwei Wochen sagten A Thousend Horses wegen Terminproblemen ab. So etwas kann bei so einem großen Festival – mit so vielen verschiedenen Künstlern, immer passieren und tat dem Event an sich nicht weh.

Im Spätsommer 2020 werden die ersten Künstler für das 2021er Festival bekanntgegeben: Darauf freuen wir uns, denn auch im Jahr 2021 soll Berlin – für ein Wochenende, wieder „Little Nashville“ sein – und es soll jede Menge Country Music durch die Lautsprecher dröhnen!

Anmerkung: Wir sichten gerade jede Menge Fotos, die wir in Kürze auf unserer offiziellen Facebookseite – https://www.facebook.com/Country.de/ in eine Galerie packen werden!

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (887 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.