Meldungen

Truck Stop: Greatest Hits – Gestern & Heute Tour 2021

Truck Stop gehen im Frühjahr 2021 wieder auf große Tour - präsentiert von Country.de - Online Magazin.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Keith Urbvn - Album bestellen
Truck Stop Truck Stop. Bildrechte: Promo, Christian Barz

„Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n“, „Der wilde, wilde Westen‘, „Take it easy altes Haus“, „Arizona, Arizona“ und „Großstadtrevier“. Die großen Hits von Truck Stop sind unvergessene Evergreens, die jeder kennt. Diese Songs – und viele mehr, gibt es im kommenden Frühjahr auf ihrer großen Tour die dann auch bezeichnend heißt: Greatest Hits – Gestern & Heute Tour 2021.

Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten, sind die Cowboys der Nation erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Kein Ende in Sicht … sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel! Mit ihren legendären Songs haben sie seit Jahren Kultstatus erreicht.

Schon Mitte der 1970er Jahre tauchten sie in allen Hitparaden des Landes auf: Country Music, deutsche Texte und satter Sound – Markenzeichen und Erfolgsgarant bis heute! Sie beherrschen die unterschiedlichsten Genres, von Bluegrass, Honky Tonk bis zum Original Nashville Sound. Mit ihren bodenständigen, ehrlichen Texten kommen die sechs sympathischen Jungs einfach an. Regelmäßig erobern sie die Charts und füllen bis heute die Konzerthallen, nicht nur in Deutschland.

Truck Stop: Greatest Hits – Gestern & Heute 2021

Seit Truck Stop mit „Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n“ ihren ersten großen Hit landeten, sind Jahrzehnte vergangen. Wer damals dachte, dass deutscher Countrymusik kein dauerhafter Erfolg beschieden sein könne, wurde eines Besseren belehrt. Es folgten in den nächsten Jahren Hits wie „Der wilde, wilde Westen“ und „Take it easy altes Haus“. Nicht zu vergessen auch: Die Titelmelodie der erfolgreichen TV-Serie „Großstadtrevier“ und der Kulthit „Maschendrahtzaun“ gemeinsam mit Stefan Raab.

Wie erfrischend, neu und anders sie nach mehr als vier Jahrzehnten noch klingen können, beweisen Truck Stop mit ihren neuen Alben. Aus erfrischender Mischung von Lebenserfahrung und neuem Schwung entstanden neue Alben wie „Männer sind so“ (2015), „Made in Germany“ (2017) und „Ein Stückchen Ewigkeit“ (2019).

Neben Andreas Cisek (Leadgesang und Gitarre) stehen Teddy Ibing (Schlagzeug), Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline) auf der Bühne. Ihre Musik – immer mit großer Spielfreude und „back to the Country-Roots“, ist ehrlich und handgemacht.

Truck Stop gehen im Frühjahr 2021 wieder auf Tour, im Gepäck haben sie ihre Klassiker und ihre neuen Hits, natürlich passend zur Tour-Headline „Greatest Hits – Gestern & Heute“. Ticketbestellung: Greatest Hits – Gestern & Heute Tour 2021

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (909 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.