Meldungen

Country Music Hot News vom 20. September 2020

Es gibt Neues über Carrie Underwood, Thomas Rhett, Kelsea Ballerini, Michael Wilson Hardy, Bon Jovi, Jennifer Nettles, Luke Combs, Rascal Flatts und Travis Tritt zu berichten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Bouet - Traces
Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Die Entscheidung der ACM (Academy Of Country Music), ihren Entertainer of The Year Award gleich zweimal (Punktgleichheit) – zum einen an Carrie Underwood und zum anderen an Thomas Rhett zu vergeben, wurde nicht nur freundlich kommentiert. Late Night Show-Moderator Stephen Colbert meinte, dass es auch in der Musik nur einen Sieger geben könne. Außerdem sei die Trophäe, die wie ein riesiger Flaschenöffner in Dosenform aussehe, doch gar nicht teilbar. Die ACM teilte mit, dass man selber von diesem Ergebnis überrascht worden wäre, denn schließlich seien die Stimmen von über 5000 Mitgliedern ausgezählt worden.

Da hat sich Kelsea Ballerini etwas ganz besonderes einfallen lassen. Sie hat ihr Album „Kelsea“, das im März erschien und ohne riesige Begeisterung, aber doch wohlwollend als guter Country Pop besprochen wurde, komplett neu aufgenommen. Das Album heißt nun „Ballerini“ und sie hat allen aufwendig produzierten Popsound weggelassen und mit nur minimaler Begleitung konzentriert sich Kelsea auf die klare Interpretation der Lieder, mit Texten und Melodien, die unverfälscht klingen. Selten haben sich Songs des selben Albums, gerade wegen der unterschiedlich Instrumentierung, so unterschiedlich angehört. Das mit dem Nachnamen gefällt uns wesentlich besser.

HARDY, dessen voller Name Michael Wilson Hardy ist, hat in dieser Woche zwei Gründe, sich zu freuen. Sein neues Album „A Rock“, von dessen zwölf Lieder er zehn selbst geschrieben hat, hat mit 18.000 verkauften Exemplaren den 1. Platz in den Top Country Alben des Billboards erreicht. Die aktuelle Single aus dem Album „One Beer“ sorgt mit einem Platz 10 in den Hot Country Singles für seine bisher beste Platzierung.

Für Sie gehört und Ihnen empfehlen, können wir das neue Duett von Rocklegende Bon Jovi mit Jennifer Nettles. Der gemeinsame Song nennt sich „Do What You Can“ und fordert, dass wir angesichts der Pandemie zusammenhalten müssen, einerseits Abstand halten und doch Nähe und Liebe suchen sollten. Ein wirklich wunderbares Lied, das man auch als Kritik an einem Präsidenten verstehen kann, der die Konfrontation und nicht das Miteinander sucht.

Luke Combs, frischgebackener bester Sänger des Jahres, hat mit „Lovin‘ On You“ in der dritten Woche die Spitze der Country Airplay Charts gehalten, was 2020 noch keinem Song gelang. „Lovin‘ On You“ ist die neunte aufeinander folgende Nummer 1, seit er mit „Hurricane“ Anfang 2017 in den Charts vertreten ist. Dass seine beiden aktuellen CDs in den Top Country Alben Platz 1 und 3 belegen, runden Combs‘ Erfolgsgeschichte ab.

Die Erfolgsgruppe der letzten 20 Jahre, Rascal Flatts, feiert dieses Jubiläum mit einer Zusammenstellung aller ihrer größten Hits, seit sie 2000 mit „Prayin‘ For Daylight“ (Nr. 3) ihren ersten Hit hatten. Es sollen alle ihre größten Hits (immerhin sind 13 Nummer-Eins-Erfolge dabei) darauf zu hören sein, sowie bisher unveröffentlichte Radio-Edits einiger Lieder. Das „Greatest Hits“-Album wird am 2. Oktober erhältlich sein. Ihre aktuelle Single „How They Remember You“ hat bereits Platz 24 der Airplay Charts erreicht.

Na endlich, möchte man ausrufen, Travis Tritt veröffentlicht am 25. September seine neue Single „Ghost Town Nation“. Als Solokünstler war Tritt seit 2007 nicht mehr in den Charts vertreten. Das Lied ist die erste Kostprobe aus seine langerwarteten neuen CD. Dave Cobb, der zuletzt mit den Highwomen, Chris Stapleton und Brandi Carlile zusammengearbeitet hat, ist der Produzent. Anfang der Jahres hatte Tritt einen Plattenvertrag mit der in Los Angeles ansässigen Big Noise Music Group unterzeichnet. Das Album soll zu Beginn des neuen Jahres auf den Markt kommen.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Franz-Karl Opitz (736 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook