Meldungen

CMT Music Awards – Gewinner 2021

Künstler & Video des Jahres: Gabby Barrett, Kane Brown und Carrie Underwood jeweils mit einem Award bei den CMT Music Awards 2021.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Tebey - The Good Ones: Hier bestellen
CMT Awards CMT Music Awards - Bildrechte: CMT, Viacom

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021, wurden in Nashville (Bridgestone Arena) die begehrten CMT Music Awards verliehen. Die Show wurde von Kelsea Ballerini und Kane Brown moderiert und von Country Music Television (CMT) live (auch im Internet) übertragen. Carrie Underwood darf sich – wie bereits im Jahr 2020, über den Award für das beste Video freuen. Gabby Barrett ist Künstlerin des Jahres und Kane Brown darf seich über die Auszeichnung Künstler des Jahres freuen. Bei den CMT Music Awards werden jährlich die besten Videos über ein Fan-Voting ermittelt!

Die Gewinner CMT Music Awards des Jahres 2021

CMT Equal Play Award: Linda Martell
Bestes Familien Feature: Taylor Swift — „The Best Day (Taylor’s Version)“
Bestes Duo/Gruppe: Little Big Town – „Wine, Beer, Whiskey“
Beste Zusammenarbeit des Jahres: Chris Young und Kane Brown – „Famous Friends“
Bester Durchstarter: Dylan Scott – „Nobody“
Beste CMT-Performance: Kelsea Ballerini und Halsey – „The Other Girl“
Bester männlicher Künstler: Kane Brown – „Worship You“
Bester weiblicher Künstler: Gabby Barrett – „The Good Ones“
Bestes Video: Carrie Underwood und John Legend – „Hallelujah“

Leider wird die Sendung nicht ins Ausland verkauft, so dass den Countryfans in Deutschland nur der Klick zu CMT.com weiterhilft, dort kann man sich einzelne Auftritte der Künstler ansehen!

Anzeige - Tebey - The Good Ones: Hier bestellen
Über Dirk Neuhaus (1013 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.