Meldungen

Dustin Lynch: Blue In The Sky

Lynch liefert mit "Blue In The Sky" allerfeinste Countrymusik zum Träumen und Tanzen.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Brett Eldredge - Songs About You: Hier bestellen
Dustin Lynch - Blue In The Sky Dustin Lynch - Blue In The Sky. Bildrechte: Broken Bow Records

Dustin Lynch, der Sänger und Songschreiber aus dem pidoresken Tullahoma im wunderschönen Tennessee verortet, hat mit seinem neuen Album Blue In The Sky einen großartigen Longplayer am Start, der zum Tanzen und Träumen einlädt: Bereits der Opener „Party Mode“ setzt eine erste musikalische Marke: Stimmung ohne Ende (Feiermodus) und bloß kein Trübsal blasen! Ebenfalls für Stimmung sorgt „Stars Like Confetti“, das von einer besonderen Lady erzählt, mit der Lynch wohl eine Nacht unter Sternen verbrachte. Die Hookline, der Sound – eine kleine Hymne! Die selbe Kerbe, aber kein Stimmungs-Song, sondern ein Gute-Laune-Song ist „Somethin‘ That Makes You Smile“. Du musst alles schätzen und lieben, sei es am Auto basteln, Angeln gehen oder ein paar Flaschen Bier mit Freunden trinken. Lynch weiß das Leben zu genießen. Warum? Ein Lächeln wirkt Wunder!

Die Duette mit MacKenzie Porter (Thinking ‘Bout You) und Chris Lane (Tequila On A Boat) sowie „Huntin‘ Land“ mit Riley Green sind allesamt Ohrwürmer. Sie erzählen einerseits vom Landleben, Jagen und Familie. Anderseits von Liebe zu einem wunderbaren Girl und vom Tanzen und feiern! „Summer Never Ended“ schließt sich an – eine rockige Numme, die den vergangenen Sommer in die Erinnerung zurückholt; kurzweilig und das Zeug zum Hit. Ja, es zieht sich wie ein roter Faden: „Blue In The Sky“ ist ein echter Unterhalter – miese Stimmung hat absolut keine Chance! „Pasadena“ eine wundershöne, melodiöse Mid-Tempo-Nummer und „Not Every Cowboy“, eine coole Ballade, schließen das Album.

Fazit: Lynch hat ein großartiges, kurzweiliges Album am Start, das keine Wünsche offenlässt. Schön, dass traditionelle Countrymusik doch nicht ganz in Vergessenheit geraten ist: Danke Dustin Lynch!

Dustin Lynch – Blue In The Sky: Das 2022er Album

Dustin Lynch - Blue In The Sky

Titel: Blue In The Sky
Künstler: Dustin Lynch
Veröffentlichungstermin: 11. Februar 2022
Label: Broken Bow Records
Formate: CD & Digital
Tracks: 12
Genre: New Country

Dustin Lynch - Blue In The Sky: Bei Amazon bestellen!

Dustin Lynch - Blue In The Sky: Bei JPC bestellen!

Trackliste & Songschreiber: (Blue In The Sky)

01. Party Mode (Jerry Flowers, Ryan Beaver, Roman Alexander, Jared Keim, Matt McGinn)
02. Thinking ‘Bout You – mit MacKenzie Porter (Dustin Lynch, Andy Albert, Hunter Phelps, Will Weatherly)
03. Stars Like Confetti (Josh Thompson, Thomas Rhett, Zach Crowell)
04. Somethin‘ That Makes You Smile (Erik Dylan, Andy Sheridan, Wyatt McCubbin)
05. Break It On A Beach (Dustin Lynch, Ashley Gorley, Hunter Phelps, Zach Crowell)
06. Tequila On A Boat – mit Chris Lane (Hillary Lindsey, Justin Ebach, Matt Alderman)
07. Tennessee Trouble (Dustin Lynch, Matt Dragstrem, Hunter Phelps, Jordan Minton)
08. Summer Never Ended (Cole Taylor, Ben Hayslip, Paul DiGiovanni)
09. Back Road TN (Ben Hayslip, Brock Berryhill, Jameson Rodgers, Brent Anderson)
10. Huntin‘ Land – mit Riley Green (Dustin Lynch, Andy Albert, Hunter Phelps, Will Weatherly)
11. Pasadena (Dustin Lynch, Jeff Hyde, Ryan Tyndell)
12. Not Every Cowboy (Casey Brown, Parker Welling, Conner Smith, Heather Morgan)

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Dirk Neuhaus (1132 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.