Meldungen

Die ACM Awards live bei Amazon Prime Video

Auch in Deutschland kommen Fans in den Genuss die Show live zu sehen.

ANZEIGE
Anzeige: Country Night Gstaad 2024 - Hier klicken

ACM Awards ACM Awards - Bildrechte: Academy Of Country Music

Die Academy of Country Music, Prime Video und Dick Clark Productions gaben die Liste der Countrymusik-Superstars bekannt, die bei den 58. Academy of Country Music Awards live auftreten werden. Bei „Country Music’s Party of the Year“ werden Jason Aldean, Kane Brown, Luke Combs, Cody Johnson, Miranda Lambert, Jo Dee Messina, Ashley McBryde, Dolly Parton, Jelly Roll, Cole Swindell, Keith Urban, Morgan Wallen, The War And Treaty, Lainey Wilson und Bailey Zimmerman auftreten. Gastgeber sind Dolly Parton und Garth Brooks. Die ACM Awards werden am Donnerstag, den 11. Mai 2023 um 1.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit aus dem Ford Center at The Star in Frisco, Texas, live und kostenlos für ein weltweites Publikum in über 240 Ländern und Territorien exklusiv auf Prime Video und dem Amazon Music Channel auf Twitch übertragen. Die vollständige Wiederholung wird am nächsten Tag kostenlos auf Amazon Freevee übertragen.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Die Fans werden es nicht verpassen wollen, wenn Dolly Parton zum Abschluss der Show einen ihrer bisher größten Auftritte mit der Weltpremiere der Leadsingle ihres mit Spannung erwarteten neuen Rockalbums gibt. Ausserdem darf man sich auf die früheren Amazon Music Breakthrough Artists Gabby Barrett und Breland sowie Bailey Zimmerman als den nächsten Breakthrough Artist von Amazon Music vorstellen. Breakthrough ist das Programm für aufstrebende Künstler von Amazon Music, das darauf abzielt, die besten neuen Talente zu verstärken und sie in den entscheidenden Momenten ihrer Karriere zu fördern.

Garth Brooks & Dolly Parton

Garth Brooks & Dolly Parton. Bildrechte: Academy of Country Music. Photo Credit: Art Streiber


Die ACM Awards bieten unvergessliche Auftritte, exklusive Kollaborationen und unerwartete Momente, die Fans weltweit in ihren Bann ziehen werden. Die 58. Academy of Country Music Awards werden von Dick Clark Productions produziert, wobei Raj Kapoor, Barry Adelman und Fonda Anita als ausführende Produzenten und Damon Whiteside als ausführender Produzent für die Academy of Country Music fungieren. Patrick Menton ist mitausführender Produzent.

Die 1966 gegründete Academy of Country Music Awards ist die am längsten laufende Preisverleihungsshow für Countrymusik und schrieb 2022 Geschichte als erste große Preisverleihungsshow, die in Partnerschaft mit Prime Video exklusiv per Livestream übertragen wurde. Die diesjährige Show markiert die Rückkehr nach Texas seit den 50. ACM Awards, die 2015 einen Guinness-Weltrekord für die meistbesuchte Preisverleihung mit mehr als 70.000 Zuschauern im AT&T Stadium in Arlington, Texas, aufstellte.

Academy of Country Music

Sie wurde 1964 in Südkalifornien als regionale Handelsorganisation gegründet und hat sich in den vergangenen fast 60 Jahren zu einem führenden Verband der Countrymusikbranche entwickelt. Mit ihrem Hauptsitz in Nashville und einer rekordverdächtigen Mitgliederzahl von fast 5.000 im ganzen Land fungiert die Academy als mächtiger Fürsprecher für Fans, Künstler und alle Facetten der Branche sowie als Unterstützer philanthropischer Arbeit durch den Wohltätigkeitspartner ACM Lifting Lives, der sich dafür einsetzt, Leben durch die Kraft der Musik zu verbessern und Hilfe in Zeiten der Not zu leisten, wobei der Fokus auf Gesundheitsinitiativen liegt. 2023 scheint ein weiteres monumentales Jahr für die Academy zu werden, mit der Rückkehr der ACM Awards nach Texas am 11. Mai und der Übertragung für ein weltweites Publikum auf Prime Video, immer noch die einzige große Preisverleihungsshow mit Livestream. Die Academy setzt sich auch weiterhin unermüdlich für die Schaffung eines integrativeren Umfelds für unterrepräsentierte Gruppen in der Countrymusik ein, von der Vorstandsetage bis zur Bühne, und hat im letzten Jahr sowohl ACM Level Up, ein zweijähriges berufliches Entwicklungs- und Bereicherungsprogramm für aufstrebende Führungskräfte, als auch OnRamp, ein Programm mit garantiertem Einkommen für schwarze Mitglieder der Musikgemeinde in Nashville, in Zusammenarbeit mit der Black Music Action Coalition ins Leben gerufen.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Beate Dornfeld (298 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.