Meldungen

Country Music Hot News: 18. Juni 2023

Aktuelle Nachrichten über Jelly Roll, Old Crow Medicine Show, Kody Norris Show, Eric Church, Thomas Rhett und Patty Loveless. Traurig: Sterling Whipple ist gestorben.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Wir besprachen das Album „Whitsitt Chapel“ des Hip-Hop Rockstar, der sich zum Countrystar gemausert hat: Jelly Roll hat hiermit in dieser Woche gleich den Platz 2 der Country Top Alben des Billboard erreicht und in dessen Top 200 Platz 3. Nur den „ewigen“ Spitzenreiter Morgan Wallen und dessen „One Thing At Time“, Nummer 1 seit 14 Wochen, konnte Jelly Roll nicht verdrängen.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Zwei Neuzugänge in den Bluegrass Top 10 sind zu vermelden. Auf Platz 3 beginnt die legendäre Band Old Crow Medicine Show mit einer Live-Aufnahme: „Live At Third Man Records”. Mit ganz traditionellem Bluegrass tritt die Kody Norris Show an und steigt mit „Rhinestone Revival“ auf Patz 9 ein.

Eric Church wird Besitzer eines Baskeball-Clubs. Er stammt aus North Carolina und gehört zu einigen Interessenten, die dem ehemaligen Basketball Star Micheal Jordan die NBA Mannschaft Charlotte Hornets abkaufen will. Church ist als glühender Fan bekannt. So hat er im April 22 ein Konzert in Texas abgesagt, um das Endspiel der Unimannschaft von North Carolina anschauen zu können.

Vergangene Wochenende fand in Nashville das große „CMA Fest“ statt. Es war das 50. und bisher erfolgreichste, denn an vier Tagen vom 8. bis 11.Juni kamen täglich 90.000 Zuschauer, die aus 55 verschiedenen Ländern angereist waren. Das besondere war und ist, dass erstens sowohl etablierte Künstler und zweitens auch junge Talente auftreten. Countrystars sind oft auch gerne für die Fans zu sprechen.

Vor ziemlich genau zehn Jahren führte ich im Büro von Big Machine Records auf der Music Row in Nashville ein Interview mit Thomas Rhett, der damals gerade seine ersten Hits hatte feiern können. Inzwischen ist er ein „Multi-Platinum“ Star und im September wird ein ganz besonderes Album erscheinen, denn er kann auf 20 Nummer 1 Hits zurückblicken und das wird mit der LP, ja, Vinyl, „20 Number Ones“ gewürdigt. Die einzige neue Nummer ist die aktuelle Single „Angels (Don’t Always Have Wings)“, die in dieser Woche Platz 13 der Airplay Charts belegt.

Der Songscheiber Sterling Whipple ist am 3. Juni gestorben. Er war Autor von Countryhits in den 1970er, 80er und 90er Jahren, um nur zwei zu nennen T.G. Sheppards „I’ll Be Coming Back For More“ und das unwiderstehliche „Third Rock From The Sun“ von Joe Diffie. Whipple wurde 75 Jahre alt.

Unser Blick geht 30 Jahre zurück. Am 19. Juni 1993 wurde „Blame It On Your Heart” der dritte von fünf Nummer 1 Hits von Patty Loveless. Von 1985 bis 2007 war Patty Dauergast in den Country Charts und sie gehört zu den Frauen, die die Countrymusik der 1990er Jahre prägten. Das Lied hatten die renommierten Songschreiber Kostas und Harlan Howard verfasst und es war die erste Single ihres Albums „Only What I Feel“. Patty ist jetzt 66 und tritt weiterhin auf, so bei den CMA Awards in November, als sie mit Chris Stapleton das herrliche „You’ll Never Leave Harlan Alive“ sang. Erfreulicherweise wurde sie mit Bob McDill und Tanya Tucker im April 2023 in die Country Music Hall Of Fame aufgenommen.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1131 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook