Meldungen

Jason Aldean kündigt neues Album „Highway Desperado“ an

Am 3. November 2023 erscheint das neue Album mit vierzehn neuen Songs.

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Jason Aldean – Highway Desperado Jason Aldean – Highway Desperado. Bildrechte: Broken Bow Records

Mit 27 Nummer 1 Hits, 17 Milliarden Streams und 20 Millionen verkauften Alben, hat der amtierende ACM Artist Of The Decade, Jason Aldean angekündigt, dass sein mit Spannung erwartetes 11. Studioalbum Highway Desperado am 3. November erscheinen wird. Aldean teilte mit, dass die Inspiration für den Titel des Albums von seiner letzten ausverkauften Headliner-Arena-Tour stammt, sowie von seinen frühen Tagen als Künstler.

ANZEIGE
Alice-Randall: Hier bestellen

„Ich denke, wenn ich zurückblicke, habe ich meine Karriere schon früh auf meine Live-Show aufgebaut und bin auf Tournee gewesen, seit ich 18 Jahre alt war. Für uns ist das Touren unser Lieblingsteil. In den Bus zu steigen und von Stadt zu Stadt zu fahren und unsere Shows zu spielen und unser Ding zu machen und die Fans zu sehen … der Titel für die Tour und das Album wurde wirklich davon inspiriert“, teilte Aldean mit und fügte hinzu, dass es auch als Inspiration für den Titelsong des Albums diente, den er mitgeschrieben hat.

„Highway Desperado“ enthält insgesamt vierzehn Tracks, darunter Aldeans bahnbrechende (und auch polarisierende) Single „Try That In A Small Town“, die in den Charts ganz oben stand und derzeit zu den Top 10 Country-Radiohits zählt. Der Song wurde bisher weltweit mehr als 120 Millionen Mal gestreamt.

Das Album enthält auch den neu veröffentlichten Track „Let Your Boys Be Country“ sowie drei von Aldean mitgeschriebene Titel. Der dreifache ACM Entertainer Of The Year stellte neue Musik aus dem Album erstmals im Mai mit der Veröffentlichung der Fanhymne „Tough Crowd“ bei den diesjährigen ACM Awards vor. „Let Your Boys Be Country“ wurde von Jaron Boyer, Allison Veltz Cruz und Micah Wilshire geschrieben und wurde heute als weiterer Vorgeschmack auf neue Musik veröffentlicht.

Das Album ist die erste neue Musik seit Aldeans 10. Studioprojekt, dem Doppelalbum „Macon, Gerogia“. Das Album brachte Aldean seine 27. Nummer 1 Single in seiner Karriere ein, „Trouble With A Heartbreak“, sowie eine Nominierung bei den Billboard Music Awards für den „Top Country Song“ und Auszeichnungen von ACM, CMT, iHeart und eine Grammy-Nominierung für „If I Didn’t Love You“ mit Carrie Underwood. Seit seinem Chartdebüt im Jahr 2005 hat der aus Georgia stammende Musiker die meisten Top-10-Songs in den Billboard Hot Country Songs Charts platziert – mehr als jeder andere Künstler. Seine „Songs über das Leben in einer Kleinstadt, über Liebe und Verlust haben eine treue Fangemeinde gefunden“ (Billboard) und haben ihn „an die Spitze des Country-Erfolgs katapultiert“ (Atlanta Journal Constitution).

Jason Aldean – Highway Desperado: Das 2023er Album

Jason Aldean – Highway Desperado

Künstler: Jason Aldean
Album: Highway Desperado
Produzent: Michael Knox
Veröffentlichung: 3. November 2023
Label: Broken Bow Records (BMG Rights Management)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 14
Genre: Country Rock

Jason Aldean – Highway Desperado: Bei Amazon bestellen

Jason Aldean – Highway Desperado: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Highway Desperado)

01. Tough Crowd
02. Let Your Boys Be Country
03. Knew You’d Come Around
04. Hungover In A Hotel
05. Try That In A Small Town
06. Whiskey Drink
07. Whose Rearview
08. I’m Over You
09. Rather Watch You
10. Breakup Breakdown
11. Get Away From You
12. Changing Bars
13. From This Beer On
14. Highway Desperado

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1411 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.