Meldungen

Dolly Parton wird zum Rockstar

Die Musiklegende veröffentlicht am 17. November 2023 ein Album mit vielen Gaststars!

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Dolly Parton - Rockstar Dolly Parton - Rockstar. Bildrechte (Cover): Big Machine Records

Für ihr erstes Rockalbum, welches wie selbstverständlich Rockstar heißt, hat sich Dolly Parton, die vor einigen Monaten in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen wurde, mit einigen der legendärsten Künstlern der Rockmusik und den größten Stars von heute zusammengetan. Die sich ständig weiterentwickelnde Parton arbeitete für das Album mit 30 Songs, das 9 Originaltitel und 21 ikonische Rockhymnen enthält, mit einem All-Star-Team von Musikern zusammen.

ANZEIGE
Hier klicken und Tickets bestellen

„Ich bin so aufgeregt, endlich mein erstes Rock’n’Roll-Album ‚Rockstar‘ zu präsentieren! Ich fühle mich sehr geehrt und privilegiert, mit einigen der größten Sänger und Musiker aller Zeiten zusammengearbeitet zu haben, und es war eine unermessliche Freude, all die ikonischen Songs auf dem Album singen zu dürfen. Ich hoffe, dass jeder das Album so sehr genießt, wie ich es genossen habe, es zusammenzustellen!“, erzählt die Sängerin stolz.

Wir spekulieren gerade: Dolly Parton veröffentlicht am Freitag, den 17. November 2023, ihr Doppelalbum „Rockstar“. Wenn man sich jetzt ein wenig bei den bekanntesten Onlinehändlern umschaut, wie beispielsweise Amazon und JPC, steht dort das Doppelalbum (auch als Download und Vinyl erhältlich) bereits seit einiger Zeit im Verkaufsrang oft in den Top 30 – und wir reden nicht von der Kategorie „Country“, sondern die Genre-übergreifenden Charts, in denen sich sonst nur die Pop- und Rockstars tummeln..

Bisher hat es die Sängerin mit keinem Album in die Top 50 der deutschen Albumcharts geschafft. Wir sind gespannt und würden Dolly diesen Erfolg wirklich sehr gönnen. Ist ja auch ein tolles Album!

Dolly Parton – Rockstar: Das 2023er Album

Dolly Parton – Rockstar

Künstlerin: Dolly Parton
Album: Rockstar
Veröffentlichung: 17. November 2023
Label: Big Machine Records (Universal Music)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 30
Genre: Rock, Country

Dolly Parton – Rockstar: Bei Amazon bestellen

Dolly Parton – Rockstar: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Rockstar) – CD 1

01. Rockstar – mit Richie Sambora
02. World On Fire
03. Every Breath You Take – mit Sting
04. Open Arms – mit Steve Perry
05. Magic Man – mit Ann Wilson & Howard Lee
06. Long As I Can See The Light – mit John Fogerty
07. Either Or – mit Kid Rock
08. I Want You Back – mit Steven Tyler & Warren Haynes
09. What Has Rock And Roll Ever Done For You – mit Stevie Nicks & Waddy Wachtel
10. Purple Rain
11. Baby, I Love Your Way – mit Peter Frampton
12. I Hate Myself For Loving You – mit Joan Jett & The Blackhearts
13. Night Moves – mit Chris Stapleton
14. Wrecking Ball – mit Miley Cyrus
15. (I Cant Get No) Satisfaction – mit P!nk & Brandi Carlile

Trackliste: (Rockstar) – CD 2

01. Keep On Loving You – mit Kevin Cronin
02. Heart Of Glass – mit Debbie Harry
03. Dont Let The Sun Go Down On Me – mit Elton John
04. Tried To Rock And Roll Me – mit Melissa Etheridge
05. Stairway To Heaven – mit Lizzo & Sasha Flute
06. We Are The Champions
07. Bygones – mit Rob Halford & Nikki Sixx, John 5
08. My Blue Tears – mit Simon Le Bon
09. Whats Up? – mit Linda Perry
10. Youre No Good – mit Emmylou Harris & Sheryl Crow
11. Heartbreaker – mit Pat Benatar & Neil Giraldo
12. Bittersweet – mit Michael McDonald
13. I Dreamed About Elvis – mit Ronnie McDowell & The Jordanaires
14. Let It Be – mit Paul McCartney & Ringo Starr & Peter Frampton, Mick Fleetwood
15. Free Bird – mit Ronnie Van Zant & Gary Rossington, Artimus Pyle

Dolly Parton die große Musiklegende

Dolly Parton ist die am meisten geehrte und verehrte Countrysängerin und Songschreiberin aller Zeiten und wurde kürzlich in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen. Mit 27 RIAA-Gold-, Platin- und Mehrfach-Platin-Auszeichnungen hat sie 26 Songs auf Platz 1 der Billboard-Country-Charts gebracht – ein Rekord für eine Künstlerin. Parton ist die erste Künstlerin, die die Billboard-Radiocharts für Adult Contemporary, Christian AC Songs, Hot Country Songs, Christian Airplay, Country Airplay und Dance/Mix Show Airplay angeführt hat. Parton ist die erste Countrykünstlerin, die mit dem von der NARAS verliehenen Grammy MusiCares Person of the Year ausgezeichnet wurde. Sie hat 48 Top-10-Country-Alben in ihrer Karriere – ein Rekord für jeden Künstler – und 110 Singles in den Charts der letzten 50 Jahre.

Im Jahr 2014 würdigte die RIAA ihren Einfluss auf die Musik mit einer Gedenktafel, die an mehr als 100 Millionen weltweit verkaufte Tonträger erinnert. Sie erhielt elf Grammy Awards und 51 Nominierungen, darunter den Lifetime Achievement Award, 10 Country Music Association Awards, darunter Entertainer of the Year, fünf Academy of Country Music Awards, darunter auch eine Nominierung als Entertainer of the Year, vier People’s Choice Awards und drei American Music Awards. Im Jahr 1999 wurde Parton als Mitglied in die begehrte Country Music Hall of Fame aufgenommen.

Im Jahr 2020 veröffentlichte sie das Weihnachtsalbum „A Holly Dolly Christmas“, das auf Platz 1 der Billboard Country- und Holiday-Charts landete, sowie den Bestseller-Bildband „Songteller: My Life in Lyrics“. Im Jahr 2021 gewann sie einen Emmy Award für einen herausragenden Fernsehfilm für den Film „Dolly Parton’s Christmas on the Square“ und im Dezember 2022 veröffentlichte sie auf NBC einen völlig neuen Weihnachtsfilm mit dem Titel „Dolly Parton’s Mountain Magic Christmas“, in dem sie die Hauptrolle spielte und auch produzierte; es war der meistgesehene Film des Jahres und der beiden Jahre davor.

Bis heute hat Parton mit ihrer Imagination Library über 205 Millionen Bücher an Kinder in aller Welt verschenkt. Ihr Kinderbuch „Coat of Many Colors“ wurde der Library of Congress gewidmet, um die 100-millionste Buchspende der Imagination Library zu ehren. Im März 2022 veröffentlichte Parton das Buch „Run Rose Run“, das sie gemeinsam mit James Patterson verfasst hatte und das fünf Wochen lang auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste stand – ein Rekord für dieses Jahrzehnt. Sie veröffentlichte auch ein gleichnamiges Begleitalbum mit Originalsongs, die von dem Buch inspiriert waren, das in drei Charts gleichzeitig Platz 1 erreichte: Country, Americana/Folk und Bluegrass Alben. Von ihrem „Coat of Many Colors“ bis zu ihrem „9 to 5“-Job – kein Traum ist zu groß und kein Berg zu hoch für die Countrymusiklegende.

Wer immer über Dolly Parton informiert sein möchte, dem sei zum einen die offizielle Webseite der Künstlerin ans Herz gelegt: www.dollyparton.com und zum anderen ihr Social Media Account bei Facebook:

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1441 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.