Meldungen

Drake Milligan mit frischem Sound – Jukebox Songs (EP)

Neue Musik vom American Idol Teilnehmer.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Drake Milligan Drake Milligan - Jukebox Songs, EP. Bildrechte: Stoney Creek Records

Die EP des texanischen Country-Hitmachers, die von seinem Landsmann und Traditionsstar Trent Willmon produziert wurde, markiert ein weiteres mutiges Kapitel des energiegeladenen Twangs. „Jukebox Songs“ so der Titel der EP, die am 16.02. veröffentlicht wird, hebt einmal mehr Drake Milligans sanfte, dröhnende Baritonstimme hervor, die sich über vier frische Tracks voller klassischer Intensität und vielfältigem Country-Soul erhebt… inklusive einer unvergesslichen Herzschmerz-Hymne.

ANZEIGE
Det Haggard: Countrymusik & mehr

Drake Milligan hat etwas süchtig Machendes. Seine Songs fangen die Energie eines Honkytonks ein, die Nostalgie des Country der 90er Jahre und umhüllen sie mit einem honigsüßen, überaus sympathischen Bariton-Gesang, der zeitlose Countrymusik liefert. Nach einem Jahr voller Erfolge in den Charts kehrt Milligan nun mit seiner brandneuen EP „Jukebox Songs“ zurück, die am kommenden Freitag erscheint. Mit der EP markiert er ein mutiges neues Kapitel, in dem sich Milligan auf seinen energiegeladenen Twang konzentriert, der ihn letztes Jahr beim C2C in London zum Favoriten der Fans gemacht hat.

Von treibenden und entzückenden Liebesliedern – „What I Couldn’t Forget“ und „I Got A Problem“ – gibt Milligan mit seinen trippelnden, charmanten Texten den Ton an. „Du bist ein Joker, ich bin ein Spieler.“ Bereits im September 2023 hatte der Song „I Got A Problem“ bei der NBC Castingshow America’s Got Talent seine Premiere. Der temperamentvolle Track, in dem es um das klassische Thema „Liebe und wie süchtig sie macht“ geht, wurde von den Hit-Songwritern Jessi Alexander, Justin Wilson und Will Bundy geschrieben. „Ich habe ein Problem, aber was für ein verdammt gutes Problem ist es, das zu haben“.

Milligan beweist mit den Songs seinen bewussten Umgang mit dem emotionalen Herzschmerz-Thema. „Don’t Leave Me Loving You“, in dem Milligan einer Ex-Liebschaft vorsingt, die die Stadt verlässt. Er bettelt um einen letzten gemeinsamen Moment, um sie davon abzuhalten, sie zu lieben. „Komm, lass mich verletzt zurück, komm, lass mich wütend zurück. Lass mich dich einfach nicht lieben.“ Es ist eine atemberaubende, klassische Country-Ballade, der Milligans Stimme und seine Emotionen in den Mittelpunkt stellt, bevor er den Short-Player mit einem Honky-Tonk- und Bootstamp-Track „Jukebox Songs And Barstool Beers“ abrundet. Der Song macht unglaublich viel Spaß: „Ich habe das Freitagabend-Gefühl – Ja, ich hüpfe von der Decke – Ja, der Grund, warum wir alle hier sind – Jukebox-Songs und Bier an der Bar.“

„Jukebox Songs ist genau das, wonach es klingt“, sagt Milligan. „Mein Ziel für diese EP war es, Songs zu schreiben und zu finden, die sich klassisch und einprägsam anfühlen – Melodien, die genau zu einer alten Jukebox in der Ecke einer verrauchten Bar am Rande von Nirgendwo in Texas passen würden. Es ist eine Fortsetzung des alten und neuen Country-Sounds, den ich immer gewählt habe, und dieses Mal mit meinem Freund Trent Willmon als Produzent an der Spitze freue ich mich sehr, diesen Honky-Tonk-Zug am Laufen zu halten.“

Fazit: Drake Milligans wunderbare Stimme – tief und voll, warm und eingängig – in den Texten steckt dieser ungemeine Old-School-Vibe. Hier gibt es eine verlorene Seele, einen Barhocker und eine Frau, die ihn ablenkt. Straiter Countrysound mit Fiddel und allem, was dazu gehört. Nicht einfach ein Sound vergangener Tage, modern interpretiert. Drake Milligan entwickelt traditionelle Musik auch mit dieser EP musikalisch weiter und bringt sie auf den Level „Next Generation“. Milligan macht Laune auf frische Musik ohne „Modern Country“ zu sein. In Deutschland wird Darke Milligan erstmals am 02. März beim C2C in Berlin auf der Bühne stehen.

Drake Milligan – Jukebox Songs: Die 2024er EP

Drake Milligan – Jukebox Songs

Künstler: Drake Milligan
Album: Jukebox Songs
Veröffentlichung: 16. Februar 2024
Label: Stoney Creek Records
Formate: EP, Digital
Tracks: 4
Genre: Country

Drake Milligan – Jukebox Songs: Bei Amazon bestellen

Trackliste: (Jukebox Songs)

01. What I Couldn’t Forget
02. I Got A Problem
03. Don’t Leave Me Loving You
04. Jukebox Songs And Barstool Beers

Über Drake Milligan: Der sympatische Sänger wurde in Mansfield, Texas, geboren. Er ließ sich von der Country-Musik inspirieren, die sein Vater hörte, insbesondere von Merle Haggard, sowie von einem Elvis-Imitator, den er in einem nahegelegenen Restaurant singen sah. Nachdem er vor Ort selbst als Elvis-Imitator aufgetreten war, folgte Milligan einem Casting-Aufruf von CMT für die Rolle von Elvis Presley in deren TV-Serie Sun Records. Am Ende bekam er die Rolle, was dazu führte, dass er während seines Abschlussjahres an der High School von Texas nach Nashville, Tennessee, zog.

Milligan nahm 2018 an American Idol teil, schied aber letztendlich aus. „Ich entschied, dass ich für diese Plattform noch nicht ganz bereit war und dass es ein besserer Schritt für mich wäre, nach Nashville zu ziehen und mich zuerst auf meine Musik zu konzentrieren“, sagte er.

Während seines Aufenthalts in Nashville sprach Milligan auch für einen Plattenvertrag bei der BBR Music Group vor. Nachdem er ihn zunächst abgelehnt hatte, nahm ihn das Label sechs Monate später unter Vertrag. Im Juli 2021 veröffentlichte er sein selbstbetiteltes Debüt-Extended-Play, das von Tony Brown produziert wurde. Am 22. Oktober 2021 veröffentlichte er das Weihnachtslied „Cowgirl for Christmas“.

Milligan und seine Band traten am 8. Juni 2022 bei America’s Got Talent auf und erhielten vier begeisterte „Ja“-Stimmen für seinen Auftritt des Originalsongs „Sounds Like Something I’d Do“. Am 30. August 2022 war er einer von elf Finalisten, die um ein Preisgeld von 1 Million US-Dollar und die Chance kämpften, als Headliner bei „America’s Got Talent Las Vegas LIVE“ im Luxor Hotel and Casino in Las Vegas aufzutreten. Drake belegte beim AGT am 14. September 2022 den 3. Platz.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).