Meldungen

Neues Album von Scotty McCreery

„Rise And Fall“ erscheint am 10. Mai 2024 und ist sehr authentisch - wir er meint: „Sein bestes Album bisher!“

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Scotty McCreery Scotty McCreery. Bildrechte: Triple Tigers Photo Credit: Jeff Ray

Scotty McCreery hat die Veröffentlichung seines kommenden fünften Studioalbums Rise And Fall angekündigt, das am 10. Mai 2024 erscheint. „Rise And Fall“ wurde von McCreerys langjährigem Produktionsteam Frank Rogers, Derek Wells und Aaron Eshuis produziert und enthält 13 Tracks, in denen er Themen wie Herzschmerz, durchzechte Nächte, Nostalgie, Glaube, neu entdeckte Freude, Vaterschaft und dauerhafte Liebe erforscht. Das Ergebnis ist eine Sammlung tiefgründiger Geschichten, zu denen auch seine aktuelle Top-10-Single „Cab In A Solo“ gehört.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

McCreery, der an 12 der 13 Songs des Albums mitgeschrieben hat, freut sich auf die Veröffentlichung sowohl in digitaler Form als auch auf CD und Vinyl. Zudem wird Amazon zur Veröffentlichung eine limitierte Auflage des Albums in Waldgrün auf Vinyl herausgeben.

„Ich weiß, das sagt jeder Künstler, aber dies ist wirklich mein bisher bestes Album“, sagt McCreery. „Ich wollte ein Album erschaffen, das die Musik reflektiert, mit der ich aufgewachsen bin, ohne auf aktuelle Trends zu schielen. Also nahm ich einige meiner Songschreiber-Freunde mit in die Berge von North Carolina, um ein komplettes Album zu schreiben, das von Anfang bis Ende eine Geschichte erzählt und meine Seele berührt. Wir haben den Großteil des Albums live eingespielt und die Reaktion des Publikums war überwältigend. Ich kann es kaum erwarten, dass jeder ‚Rise And Fall‘ hört, wenn es am 10. Mai herauskommt.“

Scotty McCreery, der Künstler

Seit seinem bemerkenswerten Durchbruch im Jahr 2011 ist McCreery ein fester Bestandteil der Countrymusik. Damals eroberte er als jüngster männlicher Künstler aller Genres und erster Countrymusiker mit seinem platinprämierten Debütalbum „Clear As Day“ die Spitze der Billboard Top 200 Album Charts. Sein am 10. Mai erscheinendes Werk „Rise And Fall“, das neben der Single „Cab In A Solo“ zwölf weitere Lieder beinhaltet, widmet sich tiefgründigen Themen wie Liebeskummer, durchgemachten Nächten, Nostalgie, Glauben, neugefundener Freude, Vaterschaft und der Unendlichkeit der Liebe. Mit 30 Jahren hat McCreery bereits über vier Millionen Alben verkauft und fünf aufeinanderfolgende Nummer-1-Hits gelandet, darunter das mit Platin ausgezeichnete „Damn Strait“, das mit Gold prämierte „You Time“ und „In Between“, sowie „This Is It“ und das dreifach mit Platin ausgezeichnete „Five More Minutes“.

Der aus North Carolina stammende Sänger kann auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken, darunter den Gewinn der 10. Staffel von „American Idol“ im Alter von 17 Jahren, die Auszeichnung als ACM New Artist of the Year 2011, den CMT Music Award 2012 für das Breakthrough Video of the Year (The Trouble With Girls) und fünf BMI Awards für die Top 50 Country Songs des Jahres durfte er sich freuen. 2021 erreichte McCreery einen weiteren Meilenstein, als er zum Pandora-Milliardär ernannt wurde, nachdem seine Musik die Marke von einer Milliarde Streams überschritten hatte. Sein Lied „Five More Minutes“ inspirierte sogar zwei beliebte Feiertagsfilme auf dem Hallmark Movies & Mysteries Network: „Five More Minutes“ (2021) und „Five More Minutes: Moments Like These“ (2022).

2016 gab McCreery mit „Go Big Or Go Home: The Journey Toward The Dream“ sein Debüt als Autor und wurde kürzlich mit der Aufnahme in die North Carolina Music Hall of Fame geehrt. Zudem lud ihn sein musikalisches Vorbild Garth Brooks ein, Mitglied der Grand Ole Opry zu werden. Der Singer & Songwriter heiratete 2018 seine Jugendliebe Gabi, mit der er im Oktober 2022 seinen ersten Sohn Avery willkommen hieß.

Scotty McCreery, sein Leben

Geboren in North Carolina kennt McCreery das Leben als Abfolge von Ups und Downs nur zu gut. Im Moment, daran besteht kein Zweifel, befindet er sich auf einem Höhepunkt.

Der 30-jährige McCreery hat sich trotz seines jungen Alters bereits als Countrymusik-Veteran mit fünf aufeinanderfolgenden Nummer-1-Hits und weltweiten ausverkauften Konzerten etabliert. Er ist zudem ein hingebungsvoller Ehemann und Vater. 2022 kam sein Sohn Avery auf die Welt, der auf diesem Album in mehreren Stücken eine wichtige Rolle spielt. Erst kürzlich erreichte er einen persönlichen Höhepunkt, indem er von Garth Brooks, einem seiner musikalischen Idole, eingeladen wurde, Mitglied der ehrenwerten Grand Ole Opry zu werden – ein Traum, der am 20. April zusammen mit einem weiteren Idol, Josh Turner, Realität wird. Doch McCreery ist sich bewusst, dass wahre Tiefe nur durch das Erleben von Gegensätzen entsteht. Jeder seiner Erfolge wurde von Herausforderungen begleitet, etwa dem Verlust seines ersten Plattenvertrags, gefolgt von einem Jahr voller Unsicherheit. „Rise And Fall“ ist die Frucht dieser Lebensreise, ein Zeugnis dafür, wie wertvoll es ist, jeden Moment zu schätzen, egal wohin der Weg führt. „Ich fühle, dass wir uns nun auf einem Aufwärtspfad befinden, obwohl ich auch Tiefpunkte erlebt habe“, räumt McCreery ein. „Von all diesen Erfahrungen habe ich gelernt und sie haben mich sowohl als Mensch als auch als Künstler geprägt. Diese Ups and Downs meines Lebens inspirierten mich zu den Liedern dieses Albums.“ „Red Letter Blueprint“ erscheint als fünfter Track auf dem Album, direkt nach der Leadsingle „Cab In A Solo“ sowie den Liedern „Slow Dance“, „Can’t Pass The Bar“ und „Love Like This“.

Scotty McCreery – Rise And Fall: Das 2024er Album

Scotty McCreery – Rise And Fall

Künstler: Scotty McCreery
Album: Rise And Fall
Veröffentlichung: 10. Mai 2024
Label: Triple Tigers (Membran)
Formate: Stream & Download, CD & Vinyl
Tracks: 13
Genre: Country

Scotty McCreery – Rise And Fall: Bei Amazon bestellen

Trackliste & Songschreiber: (Rise And Fall)

01. Little More Gone (Scotty McCreery, Brent Anderson, Derek George, Frank Rogers, Bobby Hamrick, Jeremy Bussey, Monty Criswell)
02. Cab In A Solo (Scotty McCreery, Brent Anderson, Frank Rogers)
03. Lonely (Scotty McCreery, Brent Anderson, Derek George, Frank Rogers, Bobby Hamrick, Jeremy Bussey, Monty Criswell)
04. Can’t Pass The Bar (Scotty McCreery, Brent Anderson, Cale Dodds, Frank Rogers)
05. Hey Rose (Jay Brunswick, Jeremy Bussey, Bobby Hamrick)
06. Fall Of Summer (Scotty McCreery, Brent Anderson, Derek George, Frank Rogers, Monty Criswell)
07. Love Like This (Scotty McCreery, Frank Rogers, Aaron Eshuis)
08. Slow Dance (Scotty McCreery, Brent Anderson, Derek George, Monty Criswell)
09. No Country For Old Men (Scotty McCreery, Brent Anderson, Derek George, Frank Rogers, Monty Criswell)
10. And Countin’ (Scotty McCreery, Frank Rogers, Bobby Hamrick, Jeremy Bussey)
11. Stuck Behind A Tractor (Scotty McCreery, Chase McGill, Rhett Akins)
12. Red Letter Blueprint (Scotty McCreery, Derek George, Brent Anderson, Jeremy Bussey, Monty Criswell)
13. Porch (Scotty McCreery, Greylan James, Heather Morgan)

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1433 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.