Meldungen

Soundtrack zu „Beer For My Horses“ ab August erhältlich

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Keith Urban - Hier bestellen

Ab dem 08. August 2008 wird der neue Kinofilm Beer For My Horses, in den Hauptrollen agieren Toby Keith, Willie Nelson und Country-Comedian Rodney Carrington (bekannt bei uns u.a. in der Sitcom „Rodney“ bei RTL 2), landesweit (USA) in den Kinos anlaufen. Der dazugehörige Film-Soundtrack Beer For My Horses, wird vier Tage später ebenfalls erhältlich sein.

Die Liste der Künstler auf dem Silberling, liest sich wie das „Who is Who“ der amerikanischen Countryszene. Neben Toby Keith, Willie Nelson und Rodney Carrington, werden noch Mel Tillis, David Alan Coe und Carter’s Chord einige Songs zum Besten geben.

Zum Inhalt: Der Film erzählt die Geschichte zweier Polizisten, welche in einer US-Kleinstadt ihren Dienst verrichten. Doch auch ausserhalb ihrer Dienstzeit pflegen sie ein freundschaftliches Verhältnis. Diese wird auf eine harte Probe gestellt, als sie es in ihrem „verschlafenen“ Städchen“ plötzlich mit Drogen und Kidnapping zu tun bekommen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Toby Keith und Rodney Carrington. Die Regie übernahm Michael Salomon.

Nachdem des Erstlingswerk „Broken Bridges“ zwar den Weg in die deutschen Kinos nicht fand, aber als DVD veröffentlicht wurde, besteht Hoffnung, dass „Beer For My Horses“, wenigstens als synchronisierte Fassung auf DVD in Deutschland erscheint.

Die Trackliste des Soundtracks:

01. Beer for My Horses – Toby Keith und Willie Nelson
02. Off the Hillbilly Hook – Trailer Choir
03. Cat Scratch Fever – Ted Nugent
04. La Di Da – Gina Gershon
05. Choctaw Bingo – James McMurtry
06. No Mas Cervesas – Mac Davis
07. Stranglehold – Ted Nugent
08. Burning Memories – Mel Tillis
09. Song of Blue – Carter’s Chord
10. Show Them to Me – Rodney Carrington
11. If That Ain’t Country (Part 2) – David Alan Coe
12. Let’s Get Trashed – Mica Roberts mit Toby Keith

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!