Meldungen

Billy Currington: Konzertbühne eingestürzt

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Sound Of Nashville 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Beim „Big Valley Jamboree“ in Camrose, einer kanadischen Kleinstadt in der Nähe von Edmonton, stürzte während eines Konzertes des Countrysängers Billy Currington die Konzertbühne ein. Dabei ist der Musiker nur leicht verletzt worden, sein Bassist wurde mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Insgesamt gab es einen Toten und 15 Verletzte. Die Ursache des Einsturzes war ein kräftiger Sturm der über Camrose wüdete. Die Veranstalter wurden erst wenige Minuten „vor“ Ankunft des Sturms vom örtlichen Wetteramt gewarnt. Es ging alles so schnell, dass die Veranstalter noch nicht einmal die nötige Zeit hatten Maßnahmen zur Evakuierung einzuleiten.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!