Meldungen

Kevin Costner: Turn It On

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019

Im November 2008 erschien mit „Untold Truth“ das von Kritikern und Fans gleichermaßen hochgelobte Debütalbum von Kevin Costner & Modern West. Der aktuelle Silberling „Turn It On“, der seit dem 26. Februar 2010 im Handel erhältlich ist, knüpft nahtlos an das Vorgängeralbum an. Musikalisch und textlich ein wahrer Ohrenschmaus.

„Turn It On“ ist ein großartiges Album mit lebensechten Country-Songs, aufgenommen von einer eingespielten und gewachsenen Band die einen ganz eigenen unnachahmlichen Sound besitzt – und mit Kevin Costner einen charismatischen Bandleader, Sänger und Gitarristen. Costner: „Das neue Album ist ein großer Schritt voran, wir alle sind besser geworden und wissen inzwischen intuitiv, was der andere fühlt. Vor allem wissen wir, das sich jeder auf den anderen verlassen kann. Ein großartiges Gefühl!“

Anderthalb Jahre komponierte und textete die Band unzählige neue Stücke, von denen die elf besten Stücke den Weg auf’s Album fanden. Die erste Single-Auskopplung „Let Me Be The One“ (ein Duett mit US-Songwriterin Sara Beck) ist eine gefühlvolle Ballade, bei der sich schnell eine positive Melancholie ausbreitet. „Ich liebe dieses Duett“, schwärmt Costner, „Sara ist eine fantastische Sängerin. Ich hatte diesen Song vor anderthalb Jahren geschrieben, aber mochte ihn zunächst nicht. Irgendetwas fehlte. Er war irgendwie zu sanft, wenn ich ihn allein sang. John Coinman schlug vor Sara einzubinden und ab dem Moment hob die Nummer wirklich ab.“

Die Geschichten auf „Turn It On“ erzählen von wahrer Liebe, echter Freundschaft, um Familie und Werte, um stets selbst Erlebtes. Es sind allesamt Songs über Träume und Sehnsüchte die jeder kennt. Kevin Costner ist extrem kritisch, seine eigene Qualitätskontrolle zum aktuellen Album ist hoch. Costner: „Das ist nun mal mein Job in dieser Gruppe, gerade als Bandleader. Ich entscheide letztlich was wir spielen, habe die Fäden in der Hand. Denn hier geht es darum, den Rahm von der Milch abzuschöpfen. Und da ist es ganz egal ob der Song von mir ist, oder von irgendeinem aus unserer Band. Ich bin stolz auf alle Songs, denn sie alle mussten hart kämpfen um letztlich auf dieses Album zu kommen.“

Modern West das sind: Kevin Costner – Gesang, Gitarre, John Coinman – Gitarre, Blair Forward – Bass, Teddy Morgan – Lead Gitarre, Larry Cobb – Schlagzeug und Park Chisolm – Gesang, Gitarre.

Fazit: Kevin Costner & Modern West haben mit „Turn It On“ ein grandioses Album geschaffen, was keine Wünsche offen lässt. Schnörkeloser geiler Country-Rock vom Allerfeinsten!

   
Turn It On
CD: „Turn It On“
Veröffentlicht: 2010
Label: Edel

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Turn It On
02. Ashes Turn To Stone
03. Moon So High
04. Maria Nay
05. Let Me Be The One (Duett mit Sarah Beck)
06. Top Down
07. Red River
08. Palisades
09. The Way You Love Me
10. Saturday Night
11. All I Want From You

Truck Stop 2019
Über Dirk Neuhaus (800 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.