Meldungen

Die Nominierten der CMT-Music-Awards 2011

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Nashville Live - Jetzt Tickets bestellen

Am Mittwoch, den 08. Juni 2011, werden in Nashville (Tennessee) zum 10. Mal die CMT-Music-Awards verliehen. Kein geringerer als Jason Aldean führt die Liste der Nominierten an, er ist viermal nominiert. Lady Antebellum, Miranda Lambert, Rascal Flatts, Taylor Swift, The Band Perry und die Zac Brown Band sind jeweils dreimal nominiert. Blake Shelton, Carrie Underwood, Keith Urban, Aaron Lewis, Thompson Square, Kenny Chesney, Reba McEntire, Sheryl Crow und Sugarland dürfen sich über jeweils zwei Nominierungen freuen.

Die Award-Show wird natürlich auch in diesem Jahr wieder live von Country Music Television (CMT) übertragen. Bei den CMT-Music-Awards werden die besten Videos des Jahres ausgezeichnet, daher erwähnen wir dies nicht bei der folgenden Auflistung!

Hier – fein säuberlich, alle Nominierten:

    Beste Gruppe

  • Lady Antebellum – „Hello World“
  • Little Big Town – „Little White Church“
  • Rascal Flatts – „Why Wait“
  • Zac Brown Band – „Colder Weather“
  • The Band Perry – „If I Die Young“
  •  

    Bestes Duo

  • Steel Magnolia – „Last Night Again“
  • Sugarland – „Stuck Like Glue“
  • The Civil Wars – „Barton Hollow“
  • The JaneDear Girls – „Wildflower“
  • Thompson Square – „Are You Gonna Kiss Me Or Not“
  •  

    Bester Durchstarter

  • Lee Brice – „Love Like Crazy“
  • Aaron Lewis – „Country Boy“
  • Jerrod Niemann – „Lover, Lover“
  • The Band Perry – „If I Die Young“
  • Thompson Square – „Are You Gonna Kiss Me Or Not“
  •  

    Beste Zusammenarbeit

  • Jason Aldean und Kelly Clarkson – „Don’t You Wanna Stay“
  • Justin Bieber und Rascal Flatts – „That Should Be Me“
  • Kid Rock und Sheryl Crow – „Collide“
  • Aaron Lewis, George Jones und Charlie Daniels – „Country Boy“
  • Loretta Lynn, Miranda Lambert und Sheryl Crow – „Coal Miner’s Daughter“
  •  

    Beste CMT-Performance

  • Martina McBride und Train – „A Broken Wing“
  • Reba McEntire – „If I Were A Boy“
  • Darius Rucker und Adele – „Need You Now“
  • Keith Urban und John Mayer – „Sweet Thing“
  • Zac Brown Band und Jimmy Buffett – „Margaritaville“
  •  

    Bester Sänger

  • Jason Aldean – „My Kinda Party“
  • Kenny Chesney – „The Boys Of Fall“
  • Toby Keith – „Bullets In The Gun“
  • Blake Shelton – „Who Are You When I’m Not Looking“
  • Keith Urban – „Without You“
  •  

    Beste Sängerin

  • Miranda Lambert – „The House That Built Me“
  • Reba McEntire – „Turn On The Radio“
  • Taylor Swift – „Mine“
  • Carrie Underwood – „Undo It“
  •  

    Bester Regisseur

  • Deaton Flanigen für Kid Rock und Sheryl Crow – „Collide“ sowie für JaneDear Girl’s – „Wildflower“
  • Trey Fanjoy für Miranda Lambert – „The House That Built Me“ sowie für Blake Shelton – „Who Are You When I’m Not Looking“
  • Chris Hicky für Carrie Underwood – „Undo It“ sowie für Keith Urban – „Without You“
  • David McClister für The Band Perry – „If I Die Young“ sowie für LeAnn Rimes – „Swingin'“
  • Roman White für Lady Antebellum – „Hello World“ sowie für Kellie Pickler – Makin‘ Me Fall In Love Again“
  •  

    Bestes Video

  • Jason Aldean – „My Kinda Party“
  • Kenny Chesney – „The Boys Of Fall“
  • Lady Antebellum – „Hello World“
  • Miranda Lambert – „The House That Built Me“
  • Rascal Flatts – „Why Wait“
  • Sugarland – „Stuck Like Glue“
  • Taylor Swift – „Mine“
  • The Band Perry – „If I Die Young“
  • Carrie Underwood – „Undo It“
  • Zac Brown Band – „Colder Weather“
  •  

    Bestes Internet-Video

  • Jason Aldean – „My Kinda Party“
  • Luke Bryan – „It’s A Shore Thing“
  • Blake Shelton – „Kiss My Country Ass“
  • Lady Antebellum – „Stars Tonight“
  • Taylor Swift – „Mine“

Wer möchte, kann auf die Webseite von CMT.com klicken, um dort beim Online-Voting teilnehmen!

Truck Stop 2019
Über Beate Dornfeld (242 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.