Meldungen

Bob Dylan veröffentlicht „The Lost Notbooks Of Hank Williams“

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tanya Tucker - While I'm Livin': Hier bestellen

Unter Fankreisen war es schon so etwas wie ein weißer Elefant geworden, irgendwo zwischen Gerücht und Legende. Das schon seit Jahren herumgeisternde Hank Williams-Projekt von Bob Dylan hat Gestalt angenommen: Am 4. Oktober erscheint The Lost Notebooks Of Hank Williams auf Dylans eigenem Egyptian-Record-Label im Vertrieb von Sony/Columbia.

Dylan hat Texte aus dem Nachlass der Country-Ikone an Künstlerkollegen verschickt, die sie vertont und eingespielt haben. Mit dabei u.a. Alan Jackson, Rodney Crowell, Holly Williams, Levon Helm, Jack White, Lucinda Williams und Jakob Dylan. Mit diesem Album wird wieder einmal Dylans tiefe Verbundenheit zur Country Music und seine große Verehrung für den Sänger und Songwriter Williams deutlich. Ein Muss für alle Hank Williams-Fans!

The Lost Notebooks Of Hank Williams: Die Trackliste

01. You’ve Been Lonesome, Too – Alan Jackson
02. The Love That Faded – Bob Dylan
03. How Many Times Have You Broken My Heart? – Norah Jones
04. You Know That I Know – Jack White
05. I’m So Happy I Found You – Lucinda Williams
06. I Hope You Shed A Million Tears – Vince Gill and Rodney Crowell
07. You’re Through Fooling Me – Patty Loveless
08. You’ll Never Again Be Mine – Levon Helm
09. Blue Is My Heart – Holly Williams
10. Oh, Mama, Come Home – Jakob Dylan
11. Angel Mine – Sheryl Crow
12. The Sermon On The Mount – Merle Haggard

Truck Stop 2019
Über Thomas Waldherr (516 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook