Meldungen

Die Country Music Hot News vom 21. März 2013

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

1.Dagmar Lay D. präsentiert ihre Lieder in Hamburg auf dem Evangelischen Kirchentag 2013. Als Botschafterin der Christoffel Blindenmission (CBM) engagiert sich die Musikerin u.a. für das Projekt „Dar Es Salaam“ in Tanzania. Am 3. Mai 2013 steht sie nun auf der Bühne des Kirchentages in Hamburg.

2. – „Toogaroo“, so heißt das brandneue Album von Covered Grass, das am 22. März erscheint. Die CD enthält mit 13 selbst geschriebenen Titeln, einen Querschnitt des musikalischen Schaffens der Bluegrass-Formation. „Es war ein lang gehegter Traum, ein selbst geschriebenes Album zu veröffentlichen und den eigenständigen Sound auch beim Songmaterial fortzuführen. Die eigenen Lieder passen einfach am besten zu Covered Grass!“

3. – Neues Album der Pistol Annies erscheint am 7. Mai 2013. Miranda Lambert, Angaleena Presley und Ashley Monroe sind mächtig stolz auf „Annie Up“. Die erste Single-Auskopplung namens „Hush Hush“ wird derzeit ans US-Country-Radio bemustert.

4. – Fast 76.000 Fans bei Luke Bryan-Konzert. Beim dies-jährigenen „Houston Livestock Show & Rodeo“, das am vergangenen Wochenende stattfand, wollten genau 75.242 Fans den Countryänger sehen und hören. Neuer Besucherrekord für Bryan.

5.Garth Brooks und George Strait singen zusammen bei den ACM Awards in Las Vegas. Am 7. April stehen Brooks und Strait gemeinsam auf der Bühne und singen Songs von Dick Clark. Der Künstler, der im Jahr 2012 verstrab, wird bei den Awards posthum mit dem „Artist of the Decade“ (Künstler des Jahrzehnts) ausgezeichnet.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken