Meldungen

Country-Legende George Jones ist tot

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Die Countrywelt trauert um George Jones. Die Ikone der Country Music verstarb am Freitagmorgen im Vanderbilt University Medical Center in Nashville, Tennessee, im Alter von 81 Jahren. Jones, der von Fans nur „The Possum“ genannt wird, befand sich seit geraumer Zeit auf großer Abschiedstournee, um danach in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Am 18. April musste die Country-Legende allerdings seine Tour unterbrechen, um sich wegen unregelmäßigen Blutdruck und starkem Fieber in Behandlung zu begeben. Der charismatische Sänger verstarb im Beisein seiner Familie am 26. April 2013. Er hinterlässt seine Ehefrau Nancy, mit der er 30 Jahre verheiratet war, Kinder und Enkelkinder!

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1402 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.