Meldungen

Vor 30 Jahren Nummer 1: Alabama – If You’re Gonna Play In Texas (You Gotta Have A Fiddle In The Band)

ANZEIGE
ANZEIGE - The Cumberland River Project: Hier klicken

Die Geschichte des Songs beginnt schon im Jahr 1980, nachdem die vier Mitglieder von Alabama ihre ersten Hits hatten und sich auf die erste Tour nach Texas machten. Dort war bei den Songs der vier Protagonisten die Reaktion des Publikums ziemlich verhalten, um es vorsichtig auszudrücken.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Der Leadsänger Randy Owen erinnert sich, dass ihnen nach diesen Auftritten fast zum Heulen war. Hilfe kam von Wayne Edwards, der damals bei RCA für Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich war: „Wenn die Leute nicht zu eurer Musik tanzen, mögen sie euch nicht“. Alabama wusste um die Bedeutung von Texas als großem Markt für Countrymusik und beauftragte die Songschreiber Dan Mitchell und Murry Kellum, ein flottes Lied mit viel Fiddle zu schreiben, denn das hatte sich schon bei „Tennessee River“ und „Dixieland Delight“ bewährt.

Heraus kam neben zwei anderen Liedern eben dieses „If You’re Gonna Play In Texas (You Gotta Have A Fiddle In The Band)“, das der Band gefiel. Und so ging es ins Studio, wo eine Aufnahme entstand, die nach Liveaufnahme klingt, es aber nicht war. Und das tolle Fiddlesolo, das die Aufnahme so prägt, stammt auch nicht von Jeff Cook, der bei den Liveauftritten Fiddle spielte, sondern von dem Sessionmusiker Blaine Sprouse. Nur 19 Tage nachdem Alabama zum dritten Male hintereinander die CMA Auszeichnung als beste Entertainer gewonnen hatten, stand der Song am 27. Oktober 1984 auf Platz 1 der Countryhitparade. Das war bereits die 14. Nummer 1 der Gruppe, 33 wurden es insgesamt.

Und es gibt noch eine Besonderheit: If You’re Gonna Play In Texas (You Gotta Have A Fiddle In The Band) ist der längste Tophit der Countrymusikgeschichte. Zwar zählt man in „If I Said You Have A Beautiful Body Would You Hold It Against Me“ der Bellamy Brothers auch 14 Wörter und 51 Buchstaben, aber durch die beiden Klammern gewinnt Alabama den Zählwettbewerb.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1116 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook