Meldungen

Neues Album von Justin Townes Earle kommt bereits im Januar

Country.de - Online Magazin bei Facebook

14 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!

Erstaunlich schnell geht es weiter mit Justin Townes Earles künstlerischer Aufarbeitung seines bisherigen Lebensweges. Nach „Single Mothers“ erscheint nun am 13. Januar 2015 bereits sein nächster Longplayer. „Absent Fathers“ wird der Titel sein. Das Material entstand bei den Aufnahmen zu „Single Mothers“, die Idee eines Doppel-Albums wurde damals aber verworfen.

„Single Mothers“ ist unterdessen ein großer Radioerfolg und hat es bis auf die Nr.2 der Americana Radio Charts gebracht. Und nun in diesen Erfolg hinein hat Justin bereits auf seiner Internetseite und in den Sozialen Medien die Trackliste von „Absent Fathers“ veröffentlichen lassen. Und startet im November seine zweite US-Tour in diesem Jahr.

Songtitel wie „Farther From Me“, „Why“ oder „Looking For A Place To Land“ scheinen die Richtung für „Absent Fathers“ ja schon deutlich anzuzeigen. Man darf auf die fortgesetzte Vergangenheitsbewältigung gespannt sein. Wer allerdings auf irgendeine Abrechnung mit Vater Steve spekuliert, läuft in die Irre. JTE hat bislang stets dieses Thema angemessen bearbeitet und vor allem die eigenen Befindlichkeiten in den Mittelpunkt gestellt.

Und hier die Trackliste:

01. Farther From Me
02. Why
03. Least I Got The Blues
04. Call Ya Momma
05. Day and Night
06. Round The Bend
07. When The One You Love Loses Faith
08. Slow Monday
09. Someone Will Pay
10. Looking For A Place To Land

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (497 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook