Meldungen

Vor 30 Jahren Nummer 1: Willie Nelson – City Of New Orleans

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

Bis 1971 fuhr ein Zug von Chicago nach New Orleans und hieß nach dem Zielbahnhof in Louisiana. Als der jungverheiratete Songschreiber und Folksänger Steve Goodman mit seiner Frau Nancy diesen Zug nahm, machte sich Steve während der langen Fahrt Notizen über die vorbeiziehende Landschaft. Es war das Jahr 1970, und die Eisenbahngesellschaft hatte angekündigt, den Zug stillzulegen, wenn der Kartenverkauf weiter zurückgehe.

Steve Goodman schrieb daher ein Lied über seine Fahrt mit der „City Of New Orleans“, sang das Lied und es landete auf seiner LP „Steve Goodman“. Arlo Guthrie hörte den Song und machte 1972 daraus einen großen Pophit. Das wiederum ermunterte die heutige Gattin von Marty Stuart, Connie Smith, sich 1973 an diesem Lied zu versuchen: es wurde kein großer Erfolg – Platz 44.

Im Jahr 1984, also 11 Jahre später, war Willie Nelson auf der Suche nach einem Song, der ihm nach längerer Zeit eine Solonummer-Eins bringen würde. Er nahm sich „City Of New Orleans“ vor, hörte sich erwähnte Versionen des Liedes an. „Ich hatte schon Mut, diesen Song nochmal aufzunehmen“, bekannte Willie später. „Aber ich hatte auch mit Coverversionen von Ray Charles (Georgia On My Mind) und Ray Acuffs (Blue Eyes Crying In The Rain) Tophits, was mir nur zeigte, dass gute Songs nie sterben“.

Leider gilt das nicht für Songwriter, denn Steve Goodman verstarb am 20.09.1984 mit nur 36 Jahren an Leukämie. So konnte er nicht mehr miterleben, dass Willie Nelsons Version Steves größten Komposition am 3. November 1984 den Spitzenplatz der amerikanischen Countryhitparade erreichte. Am selben Tag fand in Costa Mesa, Kalifornien, das Abschiedskonzert für Steve Goodman statt, an dem ihm 54 Künstler die letzte Ehre erwiesen, neben Willie Nelson unter anderen Emmylou Harris, Rodney Crowell, Jackson Browne und Rosanne Cash. Im folgenden Februar wurde „City Of New Orleans“ mit dem Grammy für den besten Countrysong des Jahres 1984 ausgezeichnet.

Vier weitere Coverversionen habe ich noch gefunden; eine von Hank Snow, richtig schön mit Zuggeräuschen, von John Denver, von Randy Scruggs und sogar von der Gruppe Lonestar. „City Of New Orleans“ ist aber auch ein wunderschönes Lied, eines, bei dem man gleichzeitig mitträumen und mitsingen möchte.

Willie Nelson - City Of New Orleans Titel: City Of New Orleans
Künstler: Willie Nelson
Musik & Text: Steve Goodman
Produzent: Chips Moman
Studio: Moman’s Recording Studio
Aufgenommen: Oktober 1983
Veröffentlicht: Juli 1984
Label: Columbia
Format: Single
Länge: 4,52 min.
Genre: Country
Charts: Platz 1 am 3. November 1984
LP: Aus dem Album „City Of New Orleans“
World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen