Meldungen

Neues von Garth Brooks

Garth Brooks denkt über ein Konzeptalbum nach!

ANZEIGE
Anzeige: Country Night Gstaad 2024 - Hier klicken

Garth Brooks Garth Brooks - Bildrechte: Pearl, RCA Deutschland, Sony Music

Garth Brooks hat gerade sein neues Album veröffentlicht, da denkt er schon über das nächste nach. Dem Billboard erklärte er neulich, dass er sich durchaus die Aufnahme eines Konzeptalbums vorstellen könne, also ein Album, dessen Songs ein gemeinsames Thema und eine Geschichte haben. „Konzeptalben beschäftigen mich im Moment sehr, denn wenn man ein Album promoten will, dann ist das mit einem Konzeptalbum gut zu machen,“ führt Garth Brooks aus. „Man könnte denken, dass das große Geschäft mit Alben tot ist, aber schauen sie sich Taylor Swift an! Wir müssen den Nerv der Leute treffen, damit sie wieder Alben sammeln.“ Das sei Taylor Swift in hohem Maße gelungen und daher habe sie mit „1989“ den größten Verkaufserfolg des Jahres 2014 erreicht. Brooks gibt allerdings auch zu, dass er bis jetzt keine genaue Vorstellung habe, was der Inhalt eines solchen Albums sein könne. Jedenfalls gefalle ihm die Idee, dass die Lieder auf einem Album inhaltlich verbunden sind.

ANZEIGE
Hier klicken und Tickets bestellen

Aber Garth Brooks hat noch weitere Ideen. Eine davon liegt ihm sehr am Herzen: seine verstorbene Mutter Colleen war in den 1950ern als Countrysängerin bei Capitol Records unter Vertrag und aus dieser Zeit sind Aufnahmen seiner Mutter erhalten. Mit der heutigen Technologie sei ein Duett mit ihr durchaus machbar, und Brooks sagt: „Ein solches Duett ist nicht ausgeschlossen.“ Nachdem die Fans so lange auf „Man Against Machine“ warten mussten, will Brooks sich diesmal mit einem neuen Album beeilen. Ob es nun aber ein Konzeptalbum ist, oder vielleicht doch das langerwartete Duettalbum mit seiner Frau Trisha Yearwood, oder doch etwas ganz anderes, lässt er bewusst offen.

„Wir planen, dass wir bis Weihnachten, spätestens im nächsten Frühjahr, neues von uns hören lassen“, sagt Brooks. „Früher haben wir ein Album pro Jahr gemacht. Jetzt machen wir die Welttour und dann kommt das neue Album.“

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1125 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook