Meldungen

Kommt Garth Brooks bald wieder?

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Gut, weg war er nie so richtig, aber auch nie so ganz da! Die Rede ist von Megastar Garth Brooks. Das Schwergewicht der modernen Country Music (über 125 Millionen verkaufte Tonträger) verkündete in der US-Tages-Zeitung Huffington Post, dass „seine“ Rückkehr immer mehr in greifbare Nähe rückt!

Wir erinnern uns. Im Jahr 2001 verabschiedete sich Brooks – mehr oder weniger, in den (wohlverdienten) Ruhestand. Zwar gab er immer mal wieder Benefizkonzerte – auch einige gut bezahlte Events im Spielerparadies Las Vegas, aber eine neue Single, oder gar ein neues Album, daraus wurde nichts. Jetzt – nach mehr als 10 Jahren, spielt Brooks tatsächlich mit dem Gedanken ins Rampenlicht zurückzukehren!

Brooks Töchter, das war damals sein Grund für den Rückzug ins Privatleben, sollten erst einmal die Schule beenden, dann käme er vielleicht wieder … jetzt will er! Er spricht von neuen Songs, von Konzerten – im fehlen die Fans … na, das hört sich doch gut an, oder? Brooks hat wieder Blut geleckt. Vermutlich lag es daran, dass er (zusammen mit Connie Smith und Hargus „Pig“ Robbins) am 21. Oktober in die Country Music Hall of Fame aufgenommen wurde und viele Stars nicht nur gratulierten, sondern auch seine Songs vortrugen. Warten wir’s ab … da tut sich was im Staate Oklahoma!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (772 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.