Meldungen

Country Music Hot News vom 3. November 2015

Neues über Crystal Gayle, Ann Doka, LoCash, Dierks Bentley, Chris Stapleton und Justin Timberlake.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country Night Gstaad - Hier klicken!
Country Music Hot News

Crystal Gayle hielt am 1. November bei den SESAC Awards (Society of European Stage Authors and Composers) in Nashville die Laudatio auf Richard Leigh, der ihren 1977er Smash-Hit „Don’t It Make My Brown Eyes Blue“ schrieb und u.a. dafür mit dem „Songwriter Legacy Award“ ausgezeichnet wurde. Gayle: „Richard ist nicht nur ein begnadeter und unfühlsamer Songschreiber, sondern auch ein ganz besonderer Charakter, selten genug in diesem Business. Ich bin sehr stolz, dass gerade ich ihm diesen Award überreichen darf.“

Ann Doka hat einen Song für ihre an Mukoviszidose erkrankte Freundin geschrieben. „Little Miss Sunshine“ heißt er und erscheint voraussichtlich im Januar 2016. Der Song soll auf diese schlimme Krankheit hinweisen und zusammen mit dem Verband „Mukoviszidose e.V. Bundesverband Cystische Fibrose“ Spendengelder für Betroffene generieren.

LoCash veröffentlichen 2016 eine EP. Neue Single (I Love This Life) und neues Label, sollen das Duo nicht nur in den Charts (die Single ist bereits Top 20) wieder nach vorne bringen. Sie haben 2013 bei Reviver Records unterschrieben, seitdem geht es wieder aufwärts mit dem Duo. Videos zu allen Songs sind ebenfalls geplant.

Dierks Bentley sammelt über 600.000 Dollar für das in Nashville ansässige „Monroe Carell Jr. Children’s Hospital“. Sein 10. „Bentley’s Miles & Music for Kids“-Event wurde ausserdem von Florida Georgia Line, Thomas Rhett, Cole Swindell, The Cadillac Three, Canaan Smith und Brooke Eden unterstützt. Alles fing bei Harley Davidson in Columbia, Tennessee an – es ging per Motorrad nach Nashville direkt ins Ascend Amphitheater. Dort traten die bereits genannten Stars – alle ohne Gage, auf. Insgesammt kamen so 636.479 Dollar zusammen.

Chris Stapleton zusammen mit Justin Timberlake bei den diesjährigen CMA Awards. Ja, die beiden Helden werden gemeinsam auf der Bühne stehen und das Publikum mit einer Live-Performance begeistern. Stapleton ist nominiert in den Kategorien „Album des Jahres“, „Sänger des Jahres“, und „Neuer Künstler des Jahres“!

Americana im Pädagog: Weitere Informationen