Meldungen

Country Music Hot News vom 10. Oktober 2016

Neues über Miranda Lambert, George Strait, Sylvia, Faith Hill, Tim McGraw, Luke Bryan und Jana Kramer.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Luke Combs - Album bestellen
Country Music Hot News

Das neue Studioalbum von Miranda Lambert wird „The Weight Of These Wings“ heißen. Das Besondere: Es wird ein Doppelbaum mit 24 Titeln sein. Am 18. November 2016 wird es auf dem US-Markt veröffentlicht.

Ebenfalls am 18. November kommen alle Fans von George Strait auf ihre Kosten. Es wird eine neue Hitsammlung veröffentlicht namens „Strait Out Of The Box: Part 2.“ Die Box wird drei CDs enthalten, mit insgesamt 56 Titeln. 36 sind Hits, von denen wiederum 26 Spitzenreiter der Country-Charts waren. Außerdem gibt es 18 ausgesuchte Albumtitel, seine neue Single „Goin‘ Goin‘ Gone“ und zwei bisher unveröffentlichte Lieder.

Sylvia war in den 1980er Jahren eine erfolgreiche Countrysängern, die mit „Drifter“ und „Nobody“ immerhin zwei Nummer 1 Hits schaffte. Ihr letztes Album hat sie vor 14 Jahren aufgenommen und danach das Musikbusiness verlassen, um als Coach in Lebensberatung zu arbeiten. Nun ist sie wieder im Studio gewesen. Ihr neuestes Album heißt „It’s All In The Family“, enthält meist selbst geschriebene Lieder, die oft biographischen Hintergrund haben und wurde von der Kritik in Nashville als sehr gelungen bezeichnet.

Das Vorzeigeehepaar der Countrymusik in Nashville sind Faith Hill und Tim McGraw. Sie haben nun eine besondere Ehrung erhalten und zwar in Beton. Es gibt seit einigen Jahren einen Music City Walk of Fame, in dem gleichnamigen Park in Nashville, wo die Stars mit Sternen in Zement ausgezeichnet werden. Zeugin der Zeremonie war neben jeder Menge Fans auch Country Legende Reba McEntire, die den Preis an die beiden übergeben hatte. Tim McGraw und Faith Hill waren sichtlich erfreut, küssten sich und gaben dann bekannt, dass sie an dem April 2017 gemeinsam auf Tournee durch die Staaten gehen werden.

Da hat sich Luke Bryan schon festgelegt. In der Bobby Bones Show am 8. Oktober wurde er gefragt, ob er eher mit Justin Bieber oder Kayne West zusammenarbeiten wolle. Klare Antwort des Country-Superstars: Justin Bieber. Als der Moderator ihn aufforderte, das zu begründen, zögerte er zunächst, sichtlich bemüht, nicht anzuecken. Schließlich sagte er sinngemäß, dass West zwar ein Genie sei, aber auch ein „Arschl …“. Mehr wollte Bryan dann aber nicht sagen! Übrigens, der Sänger hat sich den Arm verletzt (gebrochen) und absolviert seine konzerte gegenwärtig im Gipsverband!

Jana Kramer hat kein Glück in ihren Ehen. Ihr erster Mann hat sie wiederholt misshandelt und nach einem Mordversuch an ihr ist er im Gefängnis gelandet. Von ihrem zweiten, dem ehemaligen Footballprofi Mihael Caussin, trennte sie sich im August. Caussin gab zu, sie mehrere Male betrogen zu haben. Jana Kramer ist tief enttäuscht, dass sie ihr Vertrauen erneut missbraucht worden ist, zumal sie sich in dieser Beziehung so sicher gefühlt habe. Caussin hat sich bei ihr entschuldigt. Außerdem hat er sich in eine Therapie gegen seine Sexsucht begeben. Zur Abwechslung macht Jana Kramer beim „Dance With The Stars“ mit.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken