Meldungen

Vor 28 Jahren Nummer 1: Dwight Yoakam und Buck Owens – Streets Of Bakersfield

Am 15.10.1988 standen Dwight Yoakam und Buck Owens mit "Streets Of Bakersfield" auf Platz 1 der Charts.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Dwight Yoakam und Buck Owens - Streets Of Bakersfield Dwight Yoakam & Buck Owens, Streets Of Bakersfield - Bildrechte: Reprise Records

Streets Of Bakersfield schaffte den Sprung an die Spitze der Country-Charts am 15. Oktober 1988. Für Dwight Yoakam war es der erste Nummer-Eins-Hit seiner Karriere, für Buck Owens der 21. und, auf den er 14 lange Jahre hatte warten müssen. 1974 hatte Owens mit „Made in Japan“ zum letzten Male auf dem begehrten Spitzenplatz gestanden. Und eigentlich hatte er 1980 seinen Rückzug aus dem Musikgeschäft erklärt und erst die Musik von Dwight Yoakam hatte das Interesse der Musikfans für ihn wiedergeweckt. Als Yoakam 1987 dann unangemeldet in Owens‘ Büro auftauchte, überredete er Owens zu einem gemeinsamen Liveauftritt. Owens, der zugab, mit anderen Größen seiner Zeit wie Willie Nelson oder Waylon Jeninngs nie gut harmoniert zu haben, fühlte sich mit Yoakam wohl, wie 1992 in einem Interview erzählte.

Buck Owens drängte Yoakam darauf, „Streets Of Bakersfield“ aufzunehmen, das 16 Jahre zuvor von dem jungen Songschreiber Joy Horner aus Arkansas geschrieben worden war. Er brauchte damals zehn Tage, bis er endlich von Buck Owens‘ Sekretärin vorgelassen wurde. Owens gefiel das Lied und er nahm es für sein Album „Ain’t It A Shame, Gracie“ 1973 auf, ohne es als Single zu veröffentlichen.

Buck Owens, wurde 1996 in die Country Music Hall Of Fame aufgenommen und starb im Schlaf am 25. März 2006 im Alter von 76 Jahren. Noch am Abend zuvor war Owens in seiner eigenen Crystal Palace in Bakersfield live aufgetreten. Dwight Yoakam, inzwischen auch schon 59, hat gerade sein ersten Bluegrassalbum (Swimmin‘ Pools, Movie Stars …) veröffentlicht, das am 15. Oktober 2016 auf Platz 6 in die Country-Album-Charts des Billboards einstieg.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Franz-Karl Opitz (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook