Meldungen

Rhiannon Giddens kündigt neues Album an

"Freedom Highway", der neue Longplayer von Rhiannon Giddens, erscheint am 24. Februar 2017.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019
Rhiannon Giddens - Freedom Highway Rhiannon Giddens - Freedom Highway. Bildrechte: Warner

Rhiannon Giddens hat die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Freedom Highway nennt sich das kommende Werk, das am 24. Februar erscheint und auf das hoch gelobte Solo-Debüt „Tomorrow Is My Turn“ (2015) des Gründungsmitglieds der Carolina Chocolate Drops folgt, das für einen Grammy nominiert war.

Der Titelsong ist eine Kollaboration von Giddens mit dem Musiker Bhi Bhiman aus St. Louis und zugleich eine Neuinterpretation des Songs der Staple Singers aus dem Jahr 1965. Das politisch aufgeladene, Gospel-inspirierte Stück stammt aus der Zeit der Bürgerrechtsbewegung und war inspiriert vom berühmten 50-Mile-Walk von Selma nach Montgomery, Alabama.

Am Tag nach der US-Wahl schrieb Giddens über den Titeltrack: „Ich bin eine Tochter des Südens; der weißen Arbeiterklasse, der schwarzen Arbeiterklasse; der Demokraten und der Republikaner; der Homo- und Heterosexuellen. Und eines kann ich euch sagen: wir haben weit mehr gemeinsam, als uns teilt. Wir dürfen nicht zulassen, dass der Hass uns spaltet; dass Unwissen uns schmälert; dass jene, die von Gier getrieben sind, uns unser Land wegnehmen. They can’t take U.S. from US – es sei denn, wir lassen sie. Ich habe dies mit Bhi Bhiman aufgenommen, einem durch und durch amerikanischen Singer-Songwriter aus St. Louis, dessen Eltern aus Sri Lanka stammen. Amerikas Stärke sind seine Menschen, egal, ob sie vor 4.000, 400 oder 40 Jahren kamen, und wir dürfen niemanden zurücklassen. Lasst uns gemeinsam den Freedom Highway beschreiten. Geschrieben 1965 von Pops Staples.“

Rhiannon Giddens positioniert sich mit dieser Aussage, dem Song und dem Album eindeutig erneut als politisch bewusste Künstlerin, die sich mit der nach dem Ausgang der US-Wahlen zu befürchtenden weiteren Zunahme von Rassismus, Spaltung und Unrecht nicht abfinden will. Der Song „Freedom Highway“ gibt auch dem Album seinen Namen, das ansonsten vornehmlich neue Stücke enthält, die Giddens schrieb oder mitschrieb, während sie und ihre Band mit „Tomorrow Is My Turn“ tourten, dazu kommt ein traditioneller Song und neben „Freedom Highway“ ein weiterer aus der Ära der Bürgerrechtsbewegung, „Birmingham Sunday“.

Giddens koproduzierte „Freedom Highway“ mit dem Multi-Instrumentalisten Dirk Powell in dessen Studio in Breaux Bridge, Louisiana. Als Musiker wirkten im Studio unter anderem Rhiannon Giddens‘ herausragende Tourband, lokale Musiker aus dem Bayou, ein soulvolles Bläser-Ensemble aus New York und begabte Familienmitglieder mit.

Rhiannon Giddens – Freedom Highway: Das Album

Rhiannon Giddens - Freedom Highway

Titel: Freedom Highway
Künstlerin: Rhiannon Giddens
Veröffentlichungstermin: 24. Februar 2017
Label: Nonesuch
Vertrieb: Warner
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 12
Laufzeit: 50:04 Min.
Genre: Americana

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Rhiannon Giddens - Freedom Highway: Bei Amazon bestellen! Rhiannon Giddens - Freedom Highway: Bei JPC bestellen!

Trackliste:

01. At The Purchaser’s Option
02. The Angels Laid Him Away
03. Julie
04. Birmingham Sunday
05. Better Get It Right The First Time
06. We Could Fly
07. Hey Bébé
08. Come Love Come
09. The Love We Almost Had
10. Baby Boy
11. Following The North Star
12. Freedom Highway

Rhiannon Giddens‘ Europa-Konzerttermine 2017

Rhiannon Giddens wird die Songs des neuen Albums natürlich auch im Rahmen ihrer Europa-Tour im März und April vorstellen. Ticketbestellung: Rhiannon Giddens: Tour 2017

23. März, Paris
25. März, Amsterdam
26. März, Brüssel
27. März, Hamburg
29. März, Köln
30. März, London
31. März, Cambridge
02. April, Edinburg
03. April, Dublin

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (516 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook