Meldungen

Billboard Airplay Charts: Shelton bleibt vorne, Top-Comeback für Lady Antebellum

Blake Shelton führt die Billboard Airplay Charts an und Kevin Fowler ist weiterhin Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

15 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!
Country Music Charts Country Music Charts - Bildrechte: Country.de

In den Billboard Airplay Charts hat Blake Shelton seine Spitzenposition mit „A Guy With A Girl“ in dieser Woche verteidigen können. Engster Verfolger auf Platz 2 ist Thomas Rhett mit „Star Of The Show“ vor Carrie Underwood mit „Dirty Laundry“ und Dustin Lynch mit „Seein‘ Red“. Hinter Keith Urban mit „Blue Ain’t Your Color“ auf Rang 5 folgen Little Big Town mit „Better Man“ vor Chris Young feat. Vince Gill mit „Sober Saturday Night“. Ein Megacomeback ist Lady Antebellum mit ihrer neuen Single „You Look Good“ auf Platz 27 gelungen. Auch Drew Baldridge feat. Emily Weisband sind mit „Rebound“ auf Rang 59 neu dabei.

Kevin Fowler bleibt auch in dieser Woche mit „Texas Forever“ an der Spitze der Texas Radio Charts. Auf dem zweiten Platz steht Josh Ward mit „Broken Heart“ ebenfalls unverändert vor Aaron Watson mit „Outta Style“, Jamie Richards mit „Second Hand Smoke“ und Curtis Grimes mit „From Where I’m Standing“. Die Ränge 6 und 7 gehören William Clark Green mit „Old Fashioned“ vor der Randy Rogers Band mit „Tequila Eyes“. Größter Gewinner von Platz 23 auf 16 ist Randall King feat. Cleto Cordero mit „Hard Livin‘ Illene“. Auf Rang 28 bleibt Kimberly Dunn mit „Traffic“ weiterhin bester Female Act. Neuzugänge finden sich auf den Plätzen 24 und 29 mit Reckless Kelly und „Forever Today“ sowie Max Stalling mit „Nights Pay In My Boot“.

Country 2 Country 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Bernd Wenserski (586 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook