Meldungen

CMT Music Awards – Gewinner 2020

Carrie Underwood darf sich über zwei Awards bei den 2020er CMT Music Awards freuen.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Chris Stapleton - Hier bestellen
CMT Awards CMT Music Awards - Bildrechte: CMT, Viacom

Am Mittwoch, den 21. Oktober 2020, wurden die begehrten CMT Music Awards verliehen. Die Show wurde von Sarah Hyland, Kane Brown und Ashley McBryde moderiert und von Country Music Television (CMT) live (auch im Internet) übertragen. Einen großen Abräumer gab es in diesem Jahr nicht, aber Carrie Underwood darf sich – wie bereits im Jahr 2019, über zwei Awards freuen. Bei den CMT Music Awards werden jährlich die besten Videos über ein Fan-Voting ermittelt!

Die Gewinner CMT Music Awards des Jahres 2020:

Bestes Duo: Dan + Shay – „I Should Probably Go To Bed“
Beste Gruppe: Old Dominion – „One Man Band“
Beste Zusammenarbeit des Jahres: Blake Shelton mit Gwen Stefani – „Nobody But You“
Bester Durchstarter: Gabby Barrett – „I Hope“
Beste CMT-Performance: Chris Young – „Drowning“
Bester männlicher Künstler: Luke Bryan – „One Margarita“
Bester weiblicher Künstler: Carrie Underwood – „Drinking Alone“
Bestes Video: Carrie Underwood – „Drinking Alone“

Leider wird die Sendung nicht ins Ausland verkauft, so dass den Countryfans in Deutschland nur der Klick zu CMT.com weiterhilft, dort kann man sich einzelne Auftritte der Künstler ansehen!

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (927 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.