Meldungen

Country Music Hot News: 18. April 2021

Neues über Luke Bryan, Morgan Wallen, Chris Stapleton, Dolly Parton, Tenille Arts, Cody Johnson und Brei Carter.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Alan Jackson: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Wenn Sie sich wundern, warum Luke Bryan nicht bei den ACM Awards auftreten wird, hier ist der traurige Grund: Bryan hat sich mit Covid 19 infiziert. Er teilte in einem Tweet mit, dass es ihm gut gehe, er sich aber freue, bald wieder auftreten zu können.

Bei dieser Show fehlt auch Morgan Wallen. Zudem tourt er in diesem Sommer nicht. In einem von Hand geschrieben Brief dankte er seinen Fans für die Unterstützung, die er von ihnen nach der heftigen Kritik an seinen rassistischen Ausfällen und dem Absetzen aller seiner Lieder im Radio von erfahren habe. Gleichzeitig bat er um Verständnis, dass er im Sommer alle seine geplanten, öffentlichen Auftritte absagen wolle. Fans haben in Nashville angeblich ohne sein Wissen Plakatwände aufstellen lassen, in denen Wallen unterstützt wurde.

Chris Stapleton hat in dieser Woche seine zweite Nummer 1 in den Hot Country Single mit „Starting Over“ erreicht. Sein bisher einziger Nummer-Eins-Hit war 2016 die geniale Neuaufnahme des George Jones-Hit „Tennessee Whiskey“. Auch Eric Church kann sich freuen, denn mit „Hell Of A View“ steht er in dieser Woche neu auf Platz 10. Es ist sein 18. Top 10 Titel. In den Airplay Charts ist Stapleton auf Platz 2, Church hält die 13.

Die Kanadierin Tenille Arts ist ebenfalls neu in den Top 10 der Airplay Charts. Ihr Titel heißt „Somebody Like That“ und hat dazu 61 Wochen in der Hitliste des Billboard benötigt, seit das Lied am 16. Januar vergangenen Jahres auf Platz 59 einstieg. Ein hörenswerter Titel, der noch eine ganz besondere Erwähnung verdient. Zum ersten Mal steht ein Lied in den Top 10, das ausschließlich von Frauen gesungen, komponiert und produziert wurde: Hier die Namen der Damen: Alex Kline, Terri Clark (ja, die Sängerin mit dem Cowboyhut), Erin Endelin und Allison Veltz Cruz.

Vor genau 40 Jahren eröffneten die Gatlin Brothers, das sind Larry, Steve und Rudy das berühmte Billy Bob’s Texas Konzerthaus in Fort Worth. Am 1. April traten sie nun dort wieder auf und erhielten Erinnerungsmedaillen für das Jubiläum.

Alle die, die wissen wollen, wie es einem Rodeoreiter geht und wie ein solcher dann zum Countrystar wird, sei die Dokumentation „Dear Rodeo: The Cody Johnson Story“ empfohlen, die für den Herbst angekündigt wird. In Spielfilmlänge wird er über seine Jahre als Rodeoreiter mit all seinen Höhen und Tiefen und über seinen Weg zum Countrystar berichten. Jüngst hatte er mit dem Titel „Dear Rodeo“ gemeinsam mit Dolly Parton die Top 30 der Country Charts erreicht.

Gestorben ist am 7. April Bill Owens, übrigens ein Onkel von Dolly Parton. Er gründete mit Dolly den Owe-Par-Musikverlag und schrieb diverse Countryhits, wie „Put it Off Until Tomorrow“, ein Top 10 Hit für die Kendalls und Bill Phillips sowie Songs unter anderem für Jan Howard, Kitty Wells und Porter Wagoner.

In unserer Reihe aus Alt mach Neu stellen wir Brei Carter vor, eine schwarze Countrysängerin aus Louisiana. Sie hat „Kiss An Angel Good Morning“ aufgenommen und es überrascht, wie modern dieses Lied in ihrer Version klingt. Immerhin war der Song vor 50 Jahren der größte Erfolg des im Dezember verstorbenen Charley Pride.

Gerade haben wir von Country.de über den 40. Jahrestag des Nummer 1 Hits „You’re The Reason God Made Oklahoma“ berichtet. Da kommt die Nachricht, dass David Frizzell seinen Hit neu aufgenommen hat. Allerdings ist nicht seine damalige Duettpartnerin Shelly West dabei, sondern die junge Sängerin Mary Sarah. Wie das klingt, kann auf You Tube mit der Originalversion verglichen werden.

Anzeige - Thomas Rhett: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Über Franz-Karl Opitz (802 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook