Meldungen

Vor 30 Jahren Nummer 1: Brooks & Dunn – Brand New Man

Brooks & Dunn standen mit "Brand New Man" am 7. September 1991 auf Platz 1 der Charts..

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Brooks & Dunn - Brand New Man Brooks & Dunn - Brand New Man. Bildrechte: Arista Nashville

Was für ein Karrierebeginn: I saw the light, I’ve been baptized. By the fire in your touch and the flame in your eyes. I’m born to love again. I’m a brand new man. So fängt Brand New Man an und reißt gleich mit durch die wuchtige Dynamik des unvergleichlichen Duos Kix Brooks und Ronnie Dunn, kurz Brooks & Dunn.

Nachdem sowohl Brooks als auch Dunn mit ihren Solokarrieren nicht richtig in Schwung kamen, klappte es zusammen bestens. Bei Arista Records gab man den beiden einen Vertrag und die erste Single war der Titelsong der Debüt-CD, eben „Brand New Man“. Am 22. Juni 1991 stieg der Song in die Charts ein und bereits 7. September war Platz 1 erreicht, der auch in der folgenden Woche erhalten blieb.

Als Songschreiber hatte Brooks einige Hits für Kollegen geschrieben, so zum Beispiel den Top-Hit der Nitty Gritty Dirt Band aus dem Jahr 1985 „Modern Day Romance“ oder 1990 „Who’s Lonely Now“ von Highway 101. Gemeinsam mit Ronnie Dunn und Roger Cook schrieb Brooks „Brand New Man“ und alle zehn des Albums stammten aus ihrer Feder oder waren wie „Neon Moon“ und der „Boot Scootin‘ Boogie“ von Dunn allein verfasst worden. Das Album wurde in den vergangenen 30 Jahren über 7 Millionen Mal verkauft und es sollte in keiner guten Countrymusik-Sammlung fehlen. Brooks & Dunn waren im Laufe ihre 20-jährigen Zusammenarbeit für die meisten ihrer vielen Hits als Autoren verantwortlich.

Obwohl die beiden ihre Zusammenarbeit eigentlich 2010 beendet hatten, gingen sie 2019 wieder ins Studio und spielten auf der CD „Reboot“ mit jungen Countrystars einige ihrer größten Hits wieder ein. Dabei ist auch eine Neuaufnahme von „Brand New Man“, bei der Luke Combs mitsingt. Combs, dessen Stimme ja größten Anforderungen gewachsen ist, schafft es tatsächlich, die neue Version noch fetziger klingen zu lassen.

Über Franz-Karl Opitz (847 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook